Schausteller bauen für den Stoppelmarkt auf : Straßen in der Barmstedter Innenstadt gesperrt

shz+ Logo
In der Reichenstraße und der Straße Am Markt wurden am Mittwochabend erste Stände aufgestellt.

In der Reichenstraße und der Straße Am Markt wurden am Mittwochabend erste Stände aufgestellt.

Das große Fest steht kurz bevor. Die Stadt wirkt indes darauf hin, dass unnötiger Abfall vermieden wird.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

meyer-elisabeth-20180920-8RU_3097.jpg von
14. August 2019, 19:54 Uhr

Barmstedt | Los geht’s: Nach dem Wochenmarkt haben am Mittwochabend die Aufbauarbeiten für den Barmstedter Stoppelmarkt begonnen. Der Innenstadtbereich ist seitdem für Autos tabu, entsprechende Umleitungen hat die St...

aeBttrsmd | soL :esht’g caNh dem ekhrcmWnota nehab am ceowtaintMhdb dei iaefuaenbtbAur ürf Bamdetnesre dtr mtloapkrSpet ngenboe.n reD Irtsihbnneaenetdc tis etidsem ürf Aosut ab,ut erhenecesptnd mlneutengiU hta die Sdtat utal ethmristelcaaF oikHe ihcLy eagiuwesnes. Am ngesongtmoaDernr mkmto hnco neie eitrewe Senurprg auzd: bA 8 Uhr llos uhac rde nbdehnmEesciügunri dre rdßeaFlest in ide cesternßiaeRh eerrptgs weern.d Auhc otrd wrid neei ueliUmngt aesun.wgsiee erD Srtaotlpekmp tegninb ma eriatgF mu 14 hr.U iDe Spgennurre in der nIstannetd seolln ma gs,teDani 2.0 g,sutuA dwreie ehfeabnogu wdenre.

ünr:eG Mllü ideemnerv

ieD sdteeamrrBt ernGnü rbchnüetef ,dines asds ufa mde al,ropktetSmp turene sainesmseew lMül fnaaenll wdr.i E„s sit nWshai,nn swa ad na lüMl h“nste,ett sgtea s-eleutCarP eJsens ma eigtnDas ädwhner rde uca-uusnitSusssthzpHga ndu f,terga ob se eiesstn red geVtuarlwn Bnehegnmüu e,ebg tiögnnneu Aafbll uz .nrdmieeve ahlseFemtartic iekHo ihycL ruetmä ,ien ssda ide eMülelgnnm ni ned argneeegvnn aneJhr egetneisg nis.ee ebDlh„sa henab wri ni hcsgärnVpeore mit dme rtVasneralte ahuc afruda rkhitwn,egi bAlfla uz edi“menr.ev Es sie jcdohe „chtin gzan iehf,anc eliw eedrw eis hnco iwr edi vtiarpen rieedbrtbSetan uz awset neriflvhptce .neön kn Düafr wreä erd terbgGezsee fea“g.gtr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen