Stoppelmarkt-Party mit United Four

Die Oldenburger Band United Four tritt am Freitag, 17. August, ab 20 Uhr in Barmstedt auf.
Die Oldenburger Band United Four tritt am Freitag, 17. August, ab 20 Uhr in Barmstedt auf.

Veranstalter stellen Musikprogramm für die Barmstedter Großveranstaltung vor / Auftritte erneut auf zwei Bühnen

shz.de von
13. Juli 2018, 14:30 Uhr

Als sie vor zwei Jahren erstmals beim Stoppelmarkt in Barmstedt auf der Bühne standen, waren sämtliche Plätze auf dem Marktplatz innerhalb kürzester Zeit belegt. Wenn United Four in genau fünf Wochen wieder auf dem Barmstedter Marktplatz spielen, dürfte es ähnlich voll werden. Die nach eigenen Angaben härteste Tanzkapelle der Welt ist einer Hauptacts des nächsten Barmstedter Stoppelmarkts, der am Freitag, 17. August, starten wird.

Veranstalter Michael Sonnenberg und Projektberater Günter Sattler haben vor Kurzem Details zum Musikprogramm während der vier Stoppelmarkt-Tage bekanntgegeben. „Wir werden wieder zwei Bühnen aufbauen“, berichtet Sonnenberg. Die große Bühne steht vor dem Rathaus, die kleine wird erneut am Ende der Reichen-straße aufgebaut. Viel Arbeit habe man in das Musik-Programm gesteckt: „Das geht in alle Richtungen. Wir haben zum Beispiel das erste Mal einen Spielmannszug dabei“, sagt Sonnenberg. Er kommt aus Appen und wird am Sonntagnachmittag auf der Bühne am Markt stehen.

Darüber hinaus würden Sonnenberg und Sattler auch gern Schüler-Bands und weitere junge Interpreten auf die Barmstedter Bühnen holen. Dabei stoßen die beiden aber auf ein Problem: „Der Stoppelmarkt findet in der Ferienzeit statt. So ist das schwierig, gerade Schüler-Bands auf die Bühne zu bekommen“, gibt Sonnenberg zu bedenken. Daher setzen die beiden ihre Hoffnungen auf das nächste Jahr: Dann enden die Sommerferien am Freitag, 10. August – wenige Tage vor dem Stoppelmarkt. „Wir würden uns freuen, wenn sich Gruppen bei uns bewerben“, sagt Sattler.

United Four, die durch die RTL-Show „Das Supertalent“ bekannt wurden, sind der Hauptact am ersten Stoppelmarkt-Tag. Sie covern nicht nur Songs von ACDC oder Kiss, sondern spielen auch Lieder von Künstlern wie Helene Fischer, denen sie  ihre eigene, rockige Note verpassen. Am Sonnabendabend wird Steam auf der Bühne am Markt stehen – „eine sehr gute Rock-Coverband aus Hannover“, sagt Sonnenberg. Auf ihrer Songliste stehen Lieder von Michael Jackson, Phil Collins und Rammstein, aber auch Sia, Andreas Gabalier und Alcazar. Am Sonntag sorgen unter anderem Sixty-5 aus Elmshorn für Stimmung, „und am Montag ist Schlager-Abend“. Auf der Marktplatz-Bühne steht dann Wiebke, das Andrea-Berg-Double. Auch eine Westernhagen-Tribute-Show wird es am Abend geben.

Für die Bühne an der Reichenstraße gibt es ebenfalls ein umfangreiches Programm: Am Freitagabend spielen dort Strings & Spoons traditionellen Irish Folk. Pascal Krieger will am Samstagabend mit Schlagern für Stimmung sorgen. Für Sonntag ist unter anderem eine Michael-Jackson-Tribute-Show geplant, und am Montag steht das Duo Sushine mit deutschem Schlager auf der Bühne. Unsere Zeitung wird das komplette Programm kurz vor dem Stoppelmarkt ausführlich vorstellen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen