Westerhorn : SPD-Ortsverein löst sich auf

shz_plus
Das Lachen täuscht: So manch eine Träne ist bei Sabine Strate (links), Hans-Jürgen Bunk und Helma Burkhardt geflossen, seit feststeht, dass sich die Westerhorner SPD auflösen wird.
Das Lachen täuscht: So manch eine Träne ist bei Sabine Strate (links), Hans-Jürgen Bunk und Helma Burkhardt geflossen, seit feststeht, dass sich die Westerhorner SPD auflösen wird.

Zu wenig aktive Mitglieder bei den Sozialdemokraten: Die Auflösung des Ortsvereins steht unmittelbar bevor.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
06. September 2018, 16:00 Uhr

Westerhorn | Schon zur Kommunalwahl im Mai traten Westerhorns Sozialdemokraten nicht mehr an. Nun steht die Auflösung des Ortsvereins unmittelbar bevor. Gerade einmal zehn Mitglieder zählt Ortschefin Sabine Strate no...

hWsoteerrn | ohcSn rzu nmaulaolhKwm mi Mia nterta rrsWsoethne amoliSeetkndozra tncih ermh na. Nnu testh ied uföAgnuls des ssneOtrvire tmunlrbieta o.vebr aderGe lainme ehnz Mteigidlre ählzt ftecOihsrn eibSan raettS hnc.o Dei neietms vdnao idsn osneangtne s„“viaeP,s ied warz edGl zheal,n bare ticnh ktaiv ni rde Lallitokopik tmrnei.etbia

rW„i rnewed eähncdtms ni die DPS rnnöciherHerk eemin“itdn,ege satg naKtaswres eHnnarsJ-üg n,ukB dre amnesgmie itm Seatrt udn Hamle arukhBtrd so tawes iew ads iTor edr fhtcAeunre tl.bedi Dei dire ebahn ilsgban dneerfredhfü düfra g,rseotg ssda edr OsrDPritSnee-v ürf die negvkeöBlur ibrcshta el.bib hcDo schno für eid hlwmaanKoulm hsnfteafc es ied rererohnstWe loozdeieknaarSmt ihnct rh,em eine Lsiet eleastlnf,uuz wiel ihnen tsccglwhhie toelelpnize entKdanida enflth.e

Daibe„ rnawe wir eirh in ntoeWherrs galne neie karset ehtpsclioi rtafK,“ eiernntr hics Bkun an ebsesre it.eeZn ohDc ehdamcn hisc orv 20 Jhnaer ide lrtichöe smleingtehafWecräh gnrdtüee ndu eilev lePDSr z,iotgm eis se heiiltkcroninu tasärbw agegn.gne nI end üeclnikeduzrnge znhe rhneaJ grrane eid DSP in rseWternoh hiilgledc honc ein tanaMd im mneGeteiad.r fFün ehJar eihtl rBrhadkut ied lgenSl,tu in rde eznltet sriupeaeetrLodgli S.ettar tieS Mia nmsieetbm urn honc die ieifaokserrthhnMt red DCU und ied rsinWfhlaemtäeechg dei kiPtiol im Dfro.

s„E its ews,hrc sawcuhcNh zu ng,ewn“ine tasg trSaet. saoagtngnieenouJnrdi iew ide im metseribAhc ehsr ergoß nnjLddague einse oft -gpe.rCUätDg Und Aktenino eiw dsa eiltVnere onv nosRe am rMgtttaue ored nvo hsrohOotsca-kSeen am hoafnBh npfef„reuv ea.cinfh“ Ahuc ned SahmD-iSPttcsm gebe es cnzinsehwi tchni mreh – selgman h.frgNeaac

nwander„nIg mtokm ebi nllu zosRnaen edi tncehdeensrep nStmumig ua“,f ltkerrä kuBn dsa uAs red ehrsrWteonre .SDP ptat„uK gehacmt o“wnred esi rde svnritOeer auh„c onv no“be tasg eSttar – udn tnime ied nilemaleg chhtscenel iasefneUersegmbgr rhrie r.Pitea ssDa die DSP ltleuak arsog hnteri dre DAf eelgi, eis c„esnkr,dhrce“e chftpietl hri Bukn eb.i eiW es üfr ide rhenetrsoreW Saooenlamrdktzei retgweth,ei sti irnehscu. ivk„At rnbitatimee idwr ni rkncHienrreöh lwoh ,ieknr“e tidkgün ttSear .an noV Aurnittets sau red aetrPi aebh ise aerb nsgailb ucah ohcn chitn trgö.eh

zur Startseite