Kunstwerke und Musik : So wird der 14. Skulpturenpark auf der Barmstedter Schlossinsel

shz+ Logo
Petra und Holger (sitzend), Stefanie Wichert (hinten von links), Karin Weißenbacher, Gudrun Wolff-Scheel, Heike Döpke, Marcel Holz laden zum 14. Skulpturenpark auf die Schlossinsel.
Petra und Holger (sitzend), Stefanie Wichert (hinten von links), Karin Weißenbacher, Gudrun Wolff-Scheel, Heike Döpke, Marcel Holz laden zum 14. Skulpturenpark auf die Schlossinsel.

Am Pfingstwochenende findet am Rantzauer See die 14. Auflage der Ausstellung statt. Eröffnung am Samstag um 14 Uhr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. Juni 2019, 12:00 Uhr

Barmstedt | Am Pfingstwochenende lohnt sich ein Ausflug auf die Schlossinsel zum 14. Skulpturenpark auf dem Außengelände der Insel. Zur Eröffnung am Sonnabend, 8. Juni, begrüßen um 14 Uhr die Künstlerin und Organisat...

aertsdtBm | Am ihwetsnPnngefcedo hntlo ichs ine ulfsAgu uaf ied lsncSolseihs uzm .14 enSrurkpatuplk ufa dme Andeußeänegl edr l.Iens uZr ffunröEgn ma nanndo,bSe 8,i.nu J ßbnügree mu 41 Urh ied nKürsnleit udn iigosnntrraaO rniaK cWh,renbßeaie meuHthl nhserA lsa nedisätrpiKres und Brüstnreiermeig iHeke pöekD ide herecsBu. Dei ruielgsalnflsteuFtu tis nSnndbeao bsi 18 Uhr get,nföfe am aoSnngt dnu onagtM nvo 01 sbi 81 hUr.

eDi cehimklusias urUlmatngne uaf rde hebuüAneßn ilreenf ma nondnabSe Perat und eoHrlg itm ,ngaeGs aGeitrr, asBs udn serisPnocu iesow am oganSnt das oDu aSevl agNer imt jBnrö und efntfe,S iratrGe ndu roienussPc.

uesKrktewn sau rnnveedcseihe antlerMieia

eDr„ Bouafh raw im roVgeew serh aikvt ndu aht ads elneGdä red llissSnohcs tarvttaik nud ldiendean ,stltgaete“ so köp.eD Elf trKslüne rneptiäersne ein tbiesre rpuSktme an ruekeKwtnsn aus drhsnvienecee Mr.nleeitaai thciEel inds uzm twiezen lMa abdei – wie tefiaSen thriceW sua uarmH.bg eiS tfmro soknnletip,aT üumhltl sei mit iG,ps ahmct ninee Aussbg und tllfü die Frmo tmi sgnuSetis as.u Nach dme ranrtErse ridw edi hroe atksPil egsre.taahiuebter

unudrG WflofSel-ech asu irehBzlo ritetbae mti .dSnnesati „saD erlaaiMt mstatm uas bceOrrnehkin dnu sit red irrearF neutr den tniedS,na“sen tgsea sei. ftO abhe ads aMltraei eskrat enniaRsergtguleno dnu isoF,les ide ise sur,hecve zu ntlehr.ea Ic„h rtaeeib oradieinlltt tmi remHma nud ,ßMliee dei hcueesBr nneönk rim eimb rpnlukapeuktSr euhna“zcus, tsgae sie.

iKeen itsnell estnKülr

chuA aideb si,nd xlAe alnlG,u eretilA hcaoC, oNadn l,Ktelaiw nSev f,neecfhäOrb ahTosm oOtt, Jmcaohi dör,eeRr eDetri hkncrefa,Sa rhliUc m,Shedci neittBa .birnSnote Ihc„ aetch daufar, assd ied ectkleshinür faeltVil tim etaw alS,ht aet,llM ,lozH e,nzBrno bGrlaeieanst egegbne “,ist os ßeaceinWbe.hr chAu mtsneüs ied selrüKtn Fdrneial eprtrbo ndu mnumtikvioak ie.sn „sE tis ads Bnrsedoee na red ennVsg,rttaual sdsa rcuehesB mit nineh sni psGecrhä nemkom öneknn“, agtes .ies

Mcaelr zolH mov egtmSanrattikd wtise aaufdr nih, asds am taMgno ibe edm iggziiheetcl destnnfditaten Mtünefelhs an dre aRatruzne eseamlührWs erd roßge zpakltraP ithgenblfegchrpiü it,s orp oAtu tekost sad rPanek enien Eou.r

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen