Seniorenkreis startet in das Veranstaltungsjahr 2013

Heike und Johannes Jensen haben wieder ein abwechslungsreiches Programm für den Seniorenkreis Brande-Hörnerkirchen/ Osterhorn ausgearbeitet.Wittmaack
Heike und Johannes Jensen haben wieder ein abwechslungsreiches Programm für den Seniorenkreis Brande-Hörnerkirchen/ Osterhorn ausgearbeitet.Wittmaack

Avatar_shz von
12. Januar 2013, 01:14 Uhr

Hörnerkirchen | Mit einem Frühstück in der Gaststätte "Zur Tankstelle" startet der Seniorenkreis Brande-Hörnerkirchen/Osterhorn ins Veranstaltungsjahr 2013. Los geht es am Dienstag, 15. Januar, um 9.30 Uhr. Wer dabei sein möchte, zahlt 9,50 Euro. Anmeldungen werden bis zum heutigen Sonnabend, 12. Januar, erbeten.

Weiter geht der Terminreigen am 9. Februar mit einem gemeinsamen Essen in der Tankstelle. Unterhalten wird die Seniorenrunde von der Elmshorner Speeldeel mit dem Stück "Bett und Fröhstück". Das Essen beginnt um 17 Uhr, der Theatervorhang hebt sich gegen 18 Uhr. Die Anmeldefrist läuft bis zum 25. Januar.

Am 19. März folgt ein Spielenachmittag in der Tankstelle, und am 23. April starten die Senioren zu einer Weserfahrt nach Bremerhaven. Am 14. Mai steht ein Spargelessen in Nordende auf dem Plan, und am 16. Juli geht es auf Tagestour nach Grömitz. Es folgen ein Bingo- und Grillnachmittag in der Tankstelle (13. August) sowie ein Kohlbüfett in Süderhastedt (10. September). Am 15. Oktober geht es zum Karpfenessen nach Reinfeld, und am 9. November gastiert die Elmshorner Speeldeel ein weiteres Mal in Hörnerkirchen. Die Weihnachtsfeier am 10. Dezember wird dann den Jahresschlusspunkt für die Aktivitäten des Seniorenkreises im Jahr 2013 bilden.

Gemeinsam mit Ehemann Johannes ist Heike Jensen seit vier Jahren Ansprechpartner für die Senioren der Gemeinden Brande-Hörnerkirchen und Osterhorn. Knapp 300 ältere Menschen werden von ihnen regelmäßig angeschrieben und oft sogar persönlich eingeladen. "Wer von uns kontaktiert wird, ist über 60 Jahre alt", nennt Heike Jensen eine Altersgrenze. Der Großteil der Veranstaltungen steht auch für Auswärtige offen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten gibt es beim Ehepaar Jensen unter der Telefonnummer (0 41 27) 2 28. Heike und Johannes Jensen nehmen auch die Anmeldungen entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen