Bilanz nach drei Tagen Stoppelmarkt : Schulterklopfer für die Veranstalter

shz+ Logo
Tausende Besucher waren am Wochenende – wie auf diesem Foto am Samstagabend – auf dem Stoppelmarkt unterwegs.
Tausende Besucher waren am Wochenende – wie auf diesem Foto am Samstagabend – auf dem Stoppelmarkt unterwegs.

Die meisten Besucher waren mit dem Markt zufrieden - und drückten das auf ihre Art und Weise aus. Am Montag steht das große Finale des Stoppelmarkts mit Gitarrist Wayne Morris auf dem Programm.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

cut.jpg von
18. August 2019, 21:30 Uhr

Barmstedt | Sie sind zufrieden: Die ersten drei Tage des Barmstedter Stoppelmarkts seien gut verlaufen, sagte Günter Sattler am Sonntagabend. Gemeinsam mit Michael Sonnenberg von der Firma msi Industrievermarktung kü...

aettmBdrs | iSe isdn eeudz:rnif eiD strnee eird ageT dse Bmertdatres romSksaplptet eenis utg reeav,funl tegsa erGtün ttSaerl am on.dgbanSnate mienmeGas imt ihacelM enegnobnSr nov erd miFra sim eItsnauketmnrvrugdir mekmtrü er shci esti 1520 um dei agnOsaitnroi red vginägtieer atßlastnvGrenurog in red resramttdBe Isdtnte.ann esaTdeun cMnhsnee iense in den veeeanngnrg gTena auf edr aeseittgulmerVaslnn enuegtwrs seweg.ne nEgzii erd negRe beha tsziiewee ein niwge auf dei ugtmnSim seagn.glehc i„Bme ttrWee nneökn wir rbae rielde sntcih m“,eachn saetg lattSer tmi ieshtckspme iklcB umz .mmiHel siB fau nzeienel ueraSch ise se aerb ikicegcrülwesleh renotck e.gnleibbe

ieD oanenzsR red ceurshBe ies labnesfel rseh tug ew,ngees so tSrteal wrete.i „sE bag ielev o,Stlkr“lcueefhrp tibecrthee e.r rIsboensdnee eid lieKemneird ndru mus Hmb,au-uguHrs ied ma nceoeWhend tfubeauag dwerno w,ra esi von nde necenMsh srhe gut geoenmmann redo.wn Die geut euarteainZsbmm ordt mti end dsmrettBrae iVnneree eollw mna gren .hüfrfoetrn

drnseiVtäns für aeuFfse-wlklrruesA

saD eFerekwru ma nestpä nadSnngebota ebah ewneg deethnbeeiinechrsSk arwz leedri asgbgtea nedewr s,nmües äretrteuel et.lSrta „Arbe iheriStceh ethg r“.ov Wei rteteich,b sti asd umz leiT honc feenfo hacD sed äku-sbnbeodVesGlak ma Kketrmspüa egwne euinSisgnrbntreeaa ncha einem ßGrdnoarb nur mit ennlaP tbkgdaece. ziieloP, ewhFuerer dnu tdSta ahtnte bhsdeal aduz ,aetnrge sdsa reefhHnrekeöwu zbaegunsa, awurof eid opSsrthemBaepuc-lkert tim tnVsdsnieär regatier h.etatn

tsiitGarr etsth utehe afu red ühneB

inE lsaeiimksuchs reuweerFk rtrphivecs Srltaet rüf Moga:tn Ab 21.05 rhU wrid Grtirista yeWna rMrois, red sosnt an rdoB nvo rruhsdeAKfetifz-afhinac rüf nteaurnltgUh str,go fua edr goneßr hnüeB fau dem traMazltkp nte.esh as„D drwi dre aiW“nsnhn, tis schi ratlSet .shriec fAu edm ogrmrmaP snehte zdemu rtAitutef erd Wdil oBzy ndu Niasn earh.gctlewSl Dei täeSnd önefnf mu 14 Uhr. eengG taihcerntMt needt edr Bmtdrtreaes p.omlerpatStk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen