Gottfried-Semper-Schule Barmstedt : Schüler improvisieren in der AKN

Avatar_shz von 13. Mai 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Da staunten die Bahnfahrer nicht schlecht: Mitglieder des GSS-Schul-Theaters unterhielten sie mit einem für sie überraschenden Auftritt.  Fotos: Jaster
1 von 2
Da staunten die Bahnfahrer nicht schlecht: Mitglieder des GSS-Schul-Theaters unterhielten sie mit einem für sie überraschenden Auftritt. Fotos: Jaster

Neuntklässler führen während einer Bahnfahrt die Performance „Held für einen Tag“ auf und überraschen damit die Fahrgäste.

Barmstedt | Schul-Theater einmal anders. Birgit Stegmeyer-Roth, Lehrerin an der Barmstedter Gottfried-Semper-Schule (GSS), war vor Kurzem mit mehreren Schülern in der AKN unterwegs: Die Neuntklässler führten während der Fahrt die Performance „Held für einen Tag“ auf. Seit Februar hatten sie sich darauf vorbereit und waren entsprechend nervös. „Die Proben waren g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen