Feldstrasse in Barmstedt : Radfahrerin von Auto erfasst

<p>Der Hubschrauber landete auf dem nahegelegenen Hof der Grund- und Gemeinschaftsschule.</p>
1 von 2

Der Hubschrauber landete auf dem nahegelegenen Hof der Grund- und Gemeinschaftsschule.

Nach einem Unfall auf der Feldstraße muss eine Seniorin mit einem Rettungshubschrauber ins UKE geflogen werden.

shz.de von
10. April 2016, 15:15 Uhr

Barmstedt | Schwerer Unfall auf der Feldstraße in Barmstedt: Am Sonnabend ist dort gegen 9.45 Uhr eine Radfahrerin von einem Auto erfasst worden. Die schwer verletzte Seniorin wurde mit einem Rettungshubschrauber aus Hamburg, der auf dem Gelände der Grund- und Gemeinschaftsschule landete (Foto), ins UKE geflogen. Nähere Angaben zu dem Unfall konnte die Einsatzleitstelle in Elmshorn heute nicht machen. Nach Informationen dieser Zeitung hatte die Seniorin in Höhe der August-Christen-Straße die Feldstraße überqueren wollen. Über den Gesundheitszustand der Frau ist ebenfalls nichts bekannt.
 

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen