Hemdingen : Polizei gibt Erkenntnisse zum Unfallhergang auf der L195 bekannt

Im Einmündungsbereich Steindamm (L195) und Beverner Straße stießen Motorrad und Auto zusammen.
1 von 2
Im Einmündungsbereich Steindamm (L195) und Beverner Straße stießen Motorrad und Auto zusammen.

Tödliches Unglück beim Abbiegen. 26-Jähriger Motorradfahrer stirbt.

shz.de von
22. Mai 2015, 10:00 Uhr

Hemdingen | Bei dem schweren Motorrad-Unfall am Mittwochabend ist ein 26- Jähriger aus der Region Barmstedt ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei gestern Nachmittag mit. Der Mann war auf der Landesstraße 195 (L195) an der Einmündung Steindamm/ Beverner Straße mit einem schwarzen Audi zusammengestoßen. Der Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die Polizei gab in ihrer Mitteilung auch weitere Details zum Unfallhergang bekannt. So soll der 26-Jährige gegen 17.35 Uhr auf der L195 in Richtung Ellerhoop unterwegs gewesen sein. Im Einmündungsbereich von Beverner Straße und Steindamm sei es dann zu der Kollision mit einem schwarzen Audi eines 39-Jährigen gekommen. Der Fahrer war auf der L195 in Richtung Hemdingen unterwegs und wollte nach links in die Beverner Straße einbiegen.

Der Einmündungsbereich war im Zuge der Spurensicherung und Bergungsarbeiten bis etwa 20.10 Uhr gesperrt. Die Insassen des Pkw und mehrere Augenzeugen mussten laut Einsatzleitstelle der Polizei vom Rettungsdienst betreut werden.Außer der Polizei waren zwei Rettungswagen, ein Rettungshubschrauber und ein Notarzt im Einsatz. Ein Sachverständiger wurde zur Unfallaufnahme herangezogen.

Im Zuge der mehrstündigen Sperrung während des Berufsverkehrs kam es vor allem auf der L195 in Richtung Hemdingen zu längeren Rückstaus. Da die Landesstraße 110 zwischen Bevern und Ellerhoop wegen des Ausbaus noch bis zum Sommer gesperrt ist, wird der Verkehr derzeit über die L195 von Ellerhoop über Hemdingen nach Barmstedt geleitet.

Bei einem Unfall an der derselben Stelle waren Ende September 2014 fünf Menschen leicht verletzt worden. Ein 51-jähriger Hamburger war damals mit seinem Ford Focus auf der L195 unterwegs gewesen und wollte nach links in die Beverner Straße abbiegen. Dabei übersah er den ihm auf der Landesstraße zeitgleich entgegen kommenden, voll besetzten VW Caddy.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen