Ausbaubeiträge in Bokholt-Hanredder : Politik berät am Dienstag über Abschaffung

Avatar_shz von 09. November 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Wird in Bokholt-Hanredder die Straßenbaubeitragssatzung abgeschafft, profitieren vor allem die Anwohner der Waldstraße davon – denn dort wird schon seit längerem eine Sanierung der maroden Asphaltdecke avisiert.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App sh:z News stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »