zur Navigation springen

Piotr Wylezol in Barmstedt : Piano-Jazz aus Polen

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Bereits als Kind gewann Wylezol diverse Auszeichnungen bei nationalen Wettbewerben in Polen.

shz.de von
erstellt am 05.Nov.2014 | 16:00 Uhr

Barmstedt | Einen weiteren Konzertleckerbissen bietet der Barmstedter Kulturverein Pfiff für Freitag, 14. November, im Humburg-Haus, Chemnitzstraße 10, in Barmstedt an. Dann wird dort Piotr Wylezol einen Abend gestalten, bei dem Jazz aus Polen im Mittelpunkt stehen wird. 

Bereits als Kind gewann Wylezol (geboren am 6. Dezember 1976), diverse Auszeichnungen bei nationalen Wettbewerben in Polen. Dabei gab er Konzerte mit klassischem Repertoire. Im Alter von zehn und elf Jahren spielte er Klavierkonzerte von Mozart und Beethoven mit dem Philharmonischen Orchester von Rybnik in Polen. Im Jahr 1989 absolvierte er die öffentliche „Karol und Antoni Szafranków“-Grundschule für Musik in Rybnik in der Klavierklasse von Romana Fritzowa, und studierte im Jahre 1995 an der weiterführenden „Karol Szymanowski“-Musikschule in Kattowitz, in der Klavierklasse von Irena Kryszczukajtis.

Im Jahr 2000 erhielt er sein Diplom von der Kattowitzer Musikakademie, wo er Klavier bei Wojciech Niedziela studierte in der Abteilung für Jazz und Popularmusik. Er begann seine Karriere im Jazz während des Studiums in Kattowitz, unter anderem in Gruppen von Janusz Muniak, Jarek Mietana und Marek Balata. Als Student war er auch Preisträger zahlreicher Jazz-Wettbewerbe und Festivals - unter anderem beim „Jazz Juniors“ in Krakau (1.Preis) und beim „Jazz-Standards“-Festival in Siedlce (1. Preis).

Im Laufe seiner Präsenz auf der professionellen Jazz-Bühne hat Piotr Wylezol  Gelegenheit gehabt, mit einer Reihe bekannter Künstler zu arbeiten. Seit 2005 hat er beispielsweise regelmäßig mit Nigel Kennedy gearbeitet.

Das Konzert im Humburg-Haus beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro in Barmstedt bei der Buchhandlung Lenz, Reichenstraße 6 b, Telefon 04123-685997, und im Tabakshop Nord, Küsterkamp 1, Telefon 04123-9218934, sowie in Elmshorn bei Musik-Hofer, Flamweg 5, Telefon 04121-20230. An der Abendkasse kosten die Tickets 17 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen