Vortrag in Ellerhoop : Per Rad quer über den Kontinent

shz_plus
Auf ihrer Reise bis in die Türkei trafen Gideon Schuldt (links) aus Ellerhoop und Marten Skrotzki (rechts) aus Klein Offenseth-Sparrieshoop auf zahlreiche Menschen und kamen mit ihnen auf der Straße ins Gespräch.
Auf ihrer Reise bis in die Türkei trafen Gideon Schuldt (links) aus Ellerhoop und Marten Skrotzki (rechts) aus Klein Offenseth-Sparrieshoop auf zahlreiche Menschen und kamen mit ihnen auf der Straße ins Gespräch.

Zwei junge Männer aus der Region berichten am Freitag von ihrer abenteuerlichen Fahrradtour durch Europa.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. September 2018, 16:00 Uhr

Ellerhoop | Sie waren tausende Kilometer mit dem Rad unterwegs und haben halb Europa erkundet. Nun werden sie in Ellerhoop von ihren Erlebnissen erzählen: Gideon Schuldt (20) aus Ellerhoop und Marten Skrotzki (23) a...

hploElore | Sie ewnar utedenas tioelemKr mti emd Rda eewrngsut dun anhbe bhal arEoup dt.rnekeu unN eerdwn ies in lopeEhrlo nvo nerhi ensEbreslin elhrnä:ez nGieod Suhdctl )20( sua epEllorho dun Mraten rkSzktoi 23)( sua lnieK oOetsro-reanhiSsehfpfp rweden ni dreies coeWh von ierrh rgnoße aoRudtr an blEe und aDnuo alg,nent hdurc apurseoOt und isb ni ied küTier ibnhectr.e dthSulc raw euaßrmde tczäzusilh ruhcd peudarSoü hanc adriraNfko aegfre.nh An hrire t,olaenangnem lceenunirbeehta iseeR hdruc eevil ädrenL hntöemc sei in ortW ndu ildB swieo tmi eukzrn dsVoie tieseetersnrI haietlnbe as.elsn rehIn Vroatrg entlha eis am mkmenoend eaFgtri, 7. eeSmrept,b ab 19 Uhr mi nleuomrntM,suifitknutz n-Gltarrus-HeezPt .1 eDr irtinttE ist eif.r rBeehucs wetertar ein iuermergnahcf ribsi,cRehtee itcksgep mit setgluin eeghbeBeteinn und zlhäunngrEe vno ggengnBunee tmi chseMnne eeradrn unKlret.u Dei sootF zgieen erußcnhliahwögee dnhfL,tcnasea Mnecsenh aus reednmf dräennL nud steamonip ct.uihAktrre

rE eabh ocsnh närlge inee rnlueArqnpuüegeb ahecnm woln,le beitthcer rde ellhrrooeE.p hcNa dem tubAri nud kkatirPa tim hcnerkpSuwt htcmsUwletzu takpce er einnse Tarum na ndu rhuf rep adR chan zlSa.rbug 1400 eKrtemilo ni wzei nWeo.hc Übre ied lpeAn nrdtwaee er zu ßuF 005 rlKmeoiet in 82 ne.Tag Eni teshbeAcr nahc Veegdni sestmu hauc nsi.e sDa„ wra ineme oenrrG.elaepb eiS flieeg i“mr, tagse er.

reD edFnur seesin srruBde, tMaren, arw ieetr,b seeamngmi imt him ied ePlade zu .eenrtt eDr nielK ,fOopreeSrpnthifressohea- red hnrgAlcaieanemnek frü raitSän, neguHzi ndu aslmKczuthi s,it tateh sbtreei ieclhnhä hfrangEeunr algmemt.es rE rwa 0004 ielKmetro en,lail ads eZtl mi ,Gäepkc canh nneiaSp .leagedtr ufA eesnir teRou lgnae Fahrriknce dun naI,itle dmezu abg se eneni herAbctse chan dinVg.ee erDi netaMo glan awr er ruesne.wgt

eDi dbneie bedRanlter-urAee nenfad llßhhiiecsc zmuseman dun fütenettl iehr oRetu a.su Dne wegEardlbe sbi a,grP dnan üerb einW, ned goenrDaawud ibs luagnirBe – so toslle die uoTr unaes.hes

lScilhhicße llewotn eis ni antlsbIu mkaeonn.m In dre ierüTk ttnrnee hcsi rhi eeamrsnmeig e.gW saW dGieno tuShcld ncho ,trbelee sbi re in aMkkroo td,enlae ndu wie re enei rnmmsaMveitegung earndwü,b riwd re blensfeal am nbaeitgFadre smenei klmiuubP .nheerzäl

zur Startseite