Das Stoppelmarkt-Programm am Freitag : Partystart mit Boerney & Die Tri Tops

Kommen nach Barmstedt: Boerney will mit seinen Tri Tops für beste Stimmung sorgen – wie auf diesem Foto bei der Holstenköste in Neumünster.
1 von 2
Kommen nach Barmstedt: Boerney will mit seinen Tri Tops für beste Stimmung sorgen – wie auf diesem Foto bei der Holstenköste in Neumünster.

shz.de von
15. August 2016, 11:00 Uhr

Barmstedt | United Four, Boerney & Die Tri Tops, Pascal Krieger und Dirk Maron – Das Wolfgang Petry-Double: Während des Barmstedter Stoppelmarkts stehen zahlreiche Künstler auf der Bühne am Marktplatz. shz.de stellt das Bühnenprogramm für die Großveranstaltung vor, die am Freitag, 19. August, beginnen und am Montag, 22. August, enden wird. Heute im Fokus: der Partystart am Freitag.

Eine kleine Korrektur vorweg: Wie berichtet, hat sich in das offizielle Programmheft zum Stoppelmarkt ein Fehler eingeschlichen: Boerney & Die Tri Tops werden es am kommenden Freitag ab 20.30 Uhr so richtig krachen lassen. United Four spielen – anders als im Programm angegeben – erst am Sonnabend. Die Partyband hat zahlreiche Songs von Schlager-Evergreens über Rock-Klassikern bis hin zu den Top-Hits der siebziiger und achziger-Jahre im Repertoire. Zur Gruppe gehören Boerney, Conchita Jasmina, Don Roncito, Atze Müller, Chris die Härte und Shaka Kahn. Im Norden ist die Band vor Kurzem unter anderem bei der Holstenköste in Neumünster aufgetreten und sorgte dort für ausgelassene Stimmung.

Die Stände des Markts werden am Freitag um 15 Uhr öffnen. Die offizielle Eröffnung ist dann um 19 Uhr geplant, wenn Bürgermeisterin Heike Döpke auf der Bühne stehen wird. Von 18 bis 19 Uhr und 19.30 bis 20.30 tritt Gitarrist Mario Wendt mit seinem Programm „Live & Alone“ auf. Er spielt Pop- und Rocksongs in jazziger Art. Vor und nach den Aufritten gibt es jeweils Disco-Musik.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen