Verursacher unbekannt : Ölspur auf der Hamburger Straße in Barmstedt: Polizei sucht nach Zeugen

Die Feuerwehr war im Einsatz. Nun fahndet die Polizei nach dem Verursacher.

meyer-elisabeth-20180920-8RU_3097.jpg von
06. Juli 2020, 13:45 Uhr

Barmstedt | Die Barmstedter Polizei sucht den Verursacher einer Ölspur, die am Montag (6. Juli) gegen 12.15 Uhr auf der Hamburger Straße in Barmstedt in Höhe des Dr.-Schroff-Wegs entdeckt worden war.

Die Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen und fünf Kräften aus, um die etwa einen halben Meter breite und zehn Meter lange Spur abzustreuen, wie Einsatzleiter Arne Dencker auf Anfrage von shz.de berichtete. Nach rund 20 Minuten sei der Einsatz beendet gewesen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können. Die Beamten in Barmstedt sind unter der Rufnummer (0 41 23) 68 40 80 erreichbar.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert