Amtsbezirk Rantzau : Öffentliche Telefone auf der Abschussliste

cut.jpg von 03. Juli 2014, 10:00 Uhr

shz+ Logo
In Bevern steht das öffentliche Telefon gegenüber des Gemeindezentrums. Die Politiker haben einem Abbau seitens der Telekom bereits zugestimmt.
In Bevern steht das öffentliche Telefon gegenüber des Gemeindezentrums. Die Politiker haben einem Abbau seitens der Telekom bereits zugestimmt.

Weniger als ein Euro Umsatz: Die Telekom will öffentliche Fernsprecher im Amt Rantzau abbauen. Die Gemeinden müssen aber zustimmen.

Barmstedt | Sie stehen am Steindamm in Hemdingen, an der Dorfstraße in Bullenkuhlen und der Hauptstraße in Bevern: öffentliche Telefone von der Deutschen Telekom. Taufrisch sehen sie nicht mehr aus: Schilder sind verwittert, Bleche angerostet, die Hörer mit einer dicken Schmutzschicht überzogen. Veränderte Kommunikationsgewohnheiten – heute besitzt fast jeder ein ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen