Hilfsdienst für Bewohner : Neubaugebiet am Barmstedter Nappenhorn: Jetzt sind die Malteser vor Ort

meyer-elisabeth-20180920-8RU_3097.jpg von 02. April 2020, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Ansgar Theune (von links), Anja Toms und Sara Deitermann (alle Malteser Hilfsdienst) weihten gestern das Büro des Malteser Hilfsdiensts in den Neubauten am Nappenhorn in Barmstedt ein.
Ansgar Theune (von links), Anja Toms und Sara Deitermann (alle Malteser Hilfsdienst) weihten gestern das Büro des Malteser Hilfsdiensts in den Neubauten am Nappenhorn in Barmstedt ein.

Die Hilfsorganisation hat ihr Büro im Neubaugebiet am Nappenhorn in Barmstedt bezogen. Eine Mitarbeiterin kümmert sich um die Anliegen der Bewohner.

Barmstedt | Obwohl noch nicht alle der 72 Wohnungen in den Neubauten auf dem Gelände der Geno-Mühle am Nappenhorn in Barmstedt bezogen sind, hat der Malteser Hilfsdienst hat dort schon sein Büro eröffnet – und prompt schauten die ersten Bewohner vorbei, um sich bei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen