Kleinwagen überschlägt sich : Nach Unfall in Bokel: Polizei sucht noch immer nach flüchtigem Fahrer

Avatar_shz von 18. Januar 2021, 19:00 Uhr

shz+ Logo
Kopfüber lag der Kleinwagen am Unfallort. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.

Kopfüber lag der Kleinwagen am Unfallort. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.

Bislang gibt es nach Polizeiaussage nur vage Hinweise auf den Unfall-Verursacher. Weitere Zeugen werden gesucht.

Bokel | Schon gut zwei Wochen ist es her, dass es in Bokel zu einem Unfall kam, bei dem sich ein Kleinwagen überschlagen hatte. Als die Retter an der Unglücksstelle eintrafen, fehlte vom Fahrer des Autos jede Spur. „Bisher haben wir nur einen vagen Verdacht“, sagt Marco Kolmschlag, Leiter der Polizeistation Hörnerkirchen. „Wir ermitteln aber gerade an dem Fall...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert