Unglück bei Barmstedt : Nach Tod eines Motorradfahrers aus Tornesch: Sachverständiger soll Unfallursache klären

23-28223291_23-99733131_1532513994.JPG von 28. Mai 2020, 11:54 Uhr

shz+ Logo
Die Rettungskräfte kämpften vergeblich um das Leben des Mannes. Der Motorradfahrer verstarb noch am Unfallort.

Die Rettungskräfte kämpften vergeblich um das Leben des Mannes. Der Motorradfahrer verstarb noch am Unfallort.

Die Polizei hat am Donnerstag weitere Details zum tragischen Unfall veröffentlicht. Der genaue Hergang ist noch unklar.

Barmstedt/Tornesch | Nach dem Tod eines Motorradfahrers am Mittwochabend (27. Mai) in Barmstedt hat die Polizei nun weitere Details zu dem Unfall bekannt gegeben. Wie Polizei-Pressesprecher Lars Brockmann am Donnerstag mitteilte, kam bei dem Unglück ein 54-jähriger Tornescher ums Leben. Ursache für den Unfall noch unklar Laut Zeugenaussagen war der Mann gegen 17.50 Uhr mit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert