Barmstedt : Nach Feuer in Wohn- und Geschäftshaus – Stadt sucht Zwischenlösung

shz+ Logo
Im Dachbereich des Gebäudes entstand ein hoher Sachschaden.

Im Dachbereich des Gebäudes entstand ein hoher Sachschaden.

Warum das Feuer im Dachstuhl des Hauses ausbrach, ist unklar. Das Gebäude ist teilweise nicht nutzbar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
22. Februar 2019, 07:25 Uhr

Barmstedt | Zu einem Dachstuhlbrand in einem Geschäfts- und Wohnhaus kam es am Freitagmorgen in Barmstedt (Kreis Pinneberg). Alle Bewohner konnten sich aus eigener Kraft aus ihren Wohnungen retten, sagte eine Polizei...

demBsttar | Zu minee dDcraanhhstubl ni enmei -ästfcheGs und hWhsuano mka se am riagneorgFmte ni mtBaedsrt (sKeir n)enbire.Pg leAl erowhneB etnnkon ishc aus eegneri rafKt usa rnieh onnnWgeuh neetrt, tesag eien isleinroPrhzecpei am atieFg.r haNc esetrn nenenkrtnEiss eis nanmedi vlzertet noe.dwr

anrosseiGtzs in Brsttedma: eFure mi n-oWh dnu hsf hucGsaestä

engGe 3.18 Uhr dtemleen rnruAef neei uuteniwkngaclcRh in red daet.nInnts iemB fietnefrEn dre ntrees erkäuerewFhtefr atnbenr rde slhcutaDh sde Hsusea mi pmKaskü.ter

 

ünFf wiifgeelrli erurwneFeeh tim ierd rDnilheeert btknäefpme edn rtsuhldnhaacDb feegrholicr dnu rnhtevdeinre ieen Baernbtgnuudirsa afu eweiter ädbeeteG.eilu ieD ernLbtsaihöec snid emlttilwreie bnslsecgasoe.h

 

nI edm einesorhegmscshg sHau deebninf chsi ntrue mnraede neei irrzxtaZaapshn udn neei oAepehkt. mI hrcluahctshbeDei nentadts rheho d.anceShahsc cLödsrssnhehcäeswa renewd ibe end etsnncUssrehoeg temvut,re dins rbae noch nhtci bh.sbreaa Die acesdnBurhra tis urk,aln die laKimpeoilzrnii tha ied tEinlmgreutn egoeamnm.fun

 

Dei riiümgsnrBertee Hekei peöDk ath isch ma rMngoe bsereti rbüe end lrvtzaEausfine nud üreb dne adeBrf na tätsenihcds neielieHunfglts if.eomritn iDe eummaolnK lHela wredu emndcah rfü ide oatIirmfnon red nnBeetorffe esltteelibrgte und die edeAnewnsn tim eranmw udn natkle nGrätenek rrgt.oevs

Frü die enwroBeh des suaesH oknnet luat iMltiguent der dattS niee venrdhrbeeorüge rnengibenrtU egdnfnue nedrwe. erÜb ekgrtfriisuz neunsLög rüf die häeceftsG – sesedbeinnro zirrt-xPAas nud Aotpheek – erdew zitedre imt den neBteitilge c.egsorenhp

Die koansblkV n-ePgersnorliEnhmb in eamdrBtts annk lkulaet itnhc nuetgtz wd.enre Die ßrtnSae ndur um end atrsmKküpe sind aemnnmto rfü osutA geps.rtre

TLXHM loBkc | iroucmBtalntilho für itrelAk

zur Startseite