Vandalismus in Barmstedt : Mutprobe? Unbekannte werfen Bienenkästen der Imker-AG um

Avatar_shz von 22. September 2020, 18:04 Uhr

shz+ Logo
Gefährlicher Vandalismus: Fünf Bienenkästen der Imker-AG wurden umgekippt, die Bienen schwirrten umher.
Gefährlicher Vandalismus: Fünf Bienenkästen der Imker-AG wurden umgekippt, die Bienen schwirrten umher.

Unbekannte haben auf dem Gelände des Barmstedter Gymnasiums am Ede-Menzler-Weg fünf Bienenkästen der Imker-AG umgeworfen. Eventuell ist ein Volk gefährdet.

Barmstedt | Großer Schreck für die Schüler-Imker-AG am Barmstedter Gymnasium: Fünf ihrer neun Bienenkästen auf dem Schulgelände am Ede-Menzler-Weg sind vor kurzem umgeworfen worden. In panischem Aufruhr schwirrten die Bienen umher. Entdeckt wurde die Tat am Montag. Welcher Schaden entstanden ist, muss noch festgestellt werden. Das Volk könnte verloren sein Angela ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen