Nach schwerem Unfall in Hemdingen : Mit Selbstmord-Absicht in den Gegenverkehr: Mordanklage gegen 26-Jährigen

shz+ Logo
Am 20. Oktober 2018 prallten die beiden Fahrzeuge auf der Landesstraße zwischen Barmstedt und Hemdingen frontal zusammen.

Am 20. Oktober 2018 prallten die beiden Fahrzeuge auf der Landesstraße zwischen Barmstedt und Hemdingen frontal zusammen.

Anfangs waren die Ermittler von einem Unfall ohne Vorsatz ausgegangen. Im Zuge der Ermittlungen nahm der Fall eine Wendung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. November 2019, 12:52 Uhr

Hemdingen | Erst war es nur ein schwerer Unfall unter Alkoholeinfluss, mittlerweile ist daraus eine Mordanklage geworden: Die Staatsanwaltschaft Itzehoe hat Anklage gegen einen 26 Jahre alten Mann wegen versuchten Mo...

iedgHennm | Esrt arw es nur ein eserrcwh afllnU teunr ,hAnlekfusioosll eitlertmliew sit adsrau eine Maolknderag newog:rde Die tcaaftlsatnawhatsS zeoteIh hat gAkneal ngege eenni 62 Jhear lneta nMna eengw vushrncete sdorMe e.ohnber rtanCse ,olghrgeO ehceprSr dre attthcsnafSlaat,wsa ftrbeietkäg am nanstoDreg büegegern zse.dh ide eror,Vfüw die ncsho rov ewat eenmi hJra rzu Vgterahfun esd asneMn tefürgh ethtan. In lrieazidsu Atbhics llso er einsen neWga tesbswu ni ned gGerrehvekne gtlknee nud tmiad den odT eensi dnrenea esnMnehc ni fKau mnmgnoee eh.abn itaDm esi sda kmMearlordm erd mckeHütie e.lüfrtl

snlrei:eeetW llfefarUnarh nvo imneHgden geenw nrhvseetcu Mesrod ethtrveaf

ensEob drwi dme annM cfelähehrgi zrpuevönrrKetlge und hreicärgehfl irngEfif ni den narverteSkherß oofvrrengwe. uatL stsapacnttscraahwrahstSleef tgbi es eeguZn, dneen ebnerügeg der annM egnbgezue ,hta hics eib dme lnalfU beinrgmnu uz ello.wn Dre nanM rteeetitsb asd .ztejt oteSll erd ueteh iäg62hJ-re rltiteuvre reed,wn torhd ihm inee hjrergäemih Hs.attfaerf Ein nTreim für nde zokasttsfearuP tis noch htnic etn.nkab lorOhgge ghet hjceod danvo sau, sdas rde ertse sgtehnraVdgnlua tesr 0220 ligene .rdwi

Ziew Asotu awenr ronalft nmeotegsnßuaszme

slA dei tsäntergkuRtef in den roeesnMtngndu dse 0.2 btOkeor 2081 an edr Untlelellsfa in ndmeHgine entr,nfiae otb isch ennhi ien icsehslkechrc dl:Bi reD snaNsi ricaM nseie dlmsaa erhä5ng-2Ji aus benffOgru in et-ebtaWgnrüemdBr raw fau rde ßeneLdrasats 111 hwzscine stdrBatem nud indnHmgee oranftl ni end lnRueta iense 46 hraJe lenat aneMsn asu dtamsrBet altple.gr Dre farlanhUrelf lbetss irtlte unr cietlhe Vgruet,eenznl erd -enlhFutaaeRrr suestm djoech itm csrwehen gzeneetVnrlu nis hsaunanrKek beghract reedwn.

uZ deeism tntZupkei nehics ied casUulenrhlfa fua dre aHnd zu eei:nlg eDr äiehJ2-rg5 rorlve in enier vkcseuhrteR die leloonrKt erbü neeins gWane udn itreeg ni ned evhneee.rrkGg

neiS wllakmAthteroeo agl canh gasseuA der sdatemrreBt oiilPze eib 2,1 mll.oPeri erD irrenchseFüh edrwu cmeha.lsganbht :nUd rE mssüe hisc wenge edhänfrguG des aksßnrtrvreeheS ,vartwtnnoree so ide eoliPzi cahn nde teesrn i.ttlrmennguE

nerslieeet:W Bei eie:Hndnmg eestdmatrBr eib nlaflU cwehsr tlvezert

Dhoc andn dei genöwcenhhilu :unWedgn eiD apiKomirleizinl bufnfOger hnma endE bOrtkoe nrnngeeevag sJraeh ned nMan in armügeetWrtb-nBed wegen erthnucevs oreMsd t.sfe erD ruw:frVo Er sllo nde aUlfnl ccthbsaiihl srcvhureat ,nabhe um hisc tssble zu tte.nö siB zum 91. emvoebrN sßa red Mnan in gat,ssfUehntucruhn ndan erwud rde thlfHeefab ngege Aaelgnuf aue.tssetzg

LHMXT Bkloc | liotulhtiBamrocn rfü Aketlri

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert