zur Navigation springen

Hörnerkirchen : Landjugend stell neues Programm vor

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Los geht es am Sonntag, 17. August, mit einer Kanutour.

shz.de von
erstellt am 15.Aug.2014 | 15:30 Uhr

Brande-Hörnerkirchen | Das Programm der Landjugend Hörnerkirchen für die kommenden Monate „steht“. Los geht es am Sonntag, 17. August, mit einer Kanutour. Treffpunkt ist um 11 Uhr der Marktplatz in Hörnerkirchen. Die Tour führt von Bad Bramstedt nach Wrist. Am 29. August folgt eine Ortskontrollfahrt (OKF) mit der Landjugend Krempermarsch. Das Motto dabei heißt „In die Autos! Fertig! Los!“ Wer dabei sein möchte, sollte um 19 Uhr zum P+R-Parkplatz an der Autobahnauffahrt Hohenfelde kommen.

Ein Spaß der besonderen Art versprechen die elften Highland-Games am 11. September zu werden. Ausgetragen wird das Spektakel dieses Jahr bei Levke von der Ahe in Brande-Hörnerkirchen. Der Startschuss fällt um 19.30 Uhr. Am 13. September will Hökis Landjugend die Scheunenfete in Bahrenfleth aufmischen. Um am 20. September geht es quasi nahtlos mit der Scheunenfete in Honigfleth weiter.

„Garage aufräumen“ heißt es am 26. September. Durch die diversen Veranstaltungen ist die Landjugendgarage arg durcheinander geraten und soll nun mit Unterstützung möglichst vieler Helfer wieder auf Vordermann gebracht werden. Wer mit aufräumen will, kommt um
um 19 Uhr direkt zur Garage. Kräftig gefeiert werden darf dann wieder am 4. Oktober während der Scheunenfete in Kollmar. Und am 18. Oktober wollen die Landjugendlichen in Norderstedt ihr Talent als Kart-Piloten unter Beweis stellen.

Am 31. Oktober geht es nach Hamburg, wo das Eishockeyteam der Freezers angefeuert werden soll. Ein Highlight verspricht die große Landjugend-Fahrt vom 14. bis 16. November zu werden. Als Zielort wird wieder Dänemark angesteuert. Die Kosten belaufen sich auf 110 Euro pro Person. Wer mitfahren möchte, sollte sich mit der Anmeldung beeilen – die Plätze sind wie immer begrenzt. Das Haus kann schon einmal im Internet unter www.atraveo.de/626479 in Augenschein genommen werden.

Wer sich über den Vorstand und die rund 190 Mitglieder der Landjugend Hörnerkirchen informieren möchte, hat dazu im Internet unter www.laju-hoeki.de Gelegenheit. Neumitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Im Netz finden sich auch Ansprechpartner für die Voranmeldungen der Programmpunkte.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen