Bokholt-Hanredder : Landesstraße bis 2. August nur halbseitig befahrbar

shz+ Logo
So sah es zu Beginn dieser Woche aus: Erste Teile der Lärmschutzwände stehen, der Verkehr wird per Schilder geregelt. Mittlerweile funktionieren die Verkehrsampeln. Zudem sind weitere Lärmschutzelemente aufgestellt worden.
So sah es zu Beginn dieser Woche aus: Erste Teile der Lärmschutzwände stehen, der Verkehr wird per Schilder geregelt. Mittlerweile funktionieren die Verkehrsampeln. Zudem sind weitere Lärmschutzelemente aufgestellt worden.

Zwischen dem neuen Wohngebiet und der Straße Offenau (Landesstraße 75) wird eine Lärmschutzwand errichtet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

cut.jpg von
21. Juli 2019, 13:00 Uhr

Bokholt-Hanredder | Einige Wohnhäuser stehen bereits im Neubaugebiet Eichenring in Bokholt-Hanredder. Nun kommt auch der angepeilte Lärmschutz: Seit dieser Woche sind Bauarbeiter dabei, zwischen dem neuen Wohngebiet und der...

-ldtkonedrBerHaho | ginEie hhuorseWnä etsenh rtseibe im beuutegiNeba gnihneirEc ni atdod-orehnB.lekrH Nnu kommt auhc dre nileagpete zäsuL:chrmt eSit dserie Weohc nids iauBtabeerr e,ibda swcieznh mde ueenn beoeWnthgi dnu red aßtSre fnaOeuf aLa(erntdsesß 7)5 eein äartucmdnLwhzs uz tne.rcerhi asD etcrbtheei sda gsmtradOunn sde Astm tzaaunR fua eaAgrfn nov h..dzse

Um ide iteihScreh edr irAebert zu lneeäeihgtswr, ies ied snreLasßdtae whrendä deseis tsZeamriu gaebltihsi tregpr,se os sda armsngnduOt ietrew. aDs tbrftief edi ite,eZn uz nened segübrta iegteabetr idw.r Die irbeAten loensl cstrvohshaicliu sbi ,gtrFiae .2 utgAsu, hseonbaclsges nei.s nI dem abehbeotginWu eesnttneh 27 Wiotnnenehi.he

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen