Küsterkampbrücke wird im Sommer erneuert

shz.de von
17. Mai 2013, 01:14 Uhr

Barmstedt | Die Krückaubrücke am Küsterkamp soll während der Sommerferien (24. Juni bis 3. August) erneuert werden. "Dadurch wollen wir die Beeinträchtigung vor allem für die vielen Schüler gering halten, die die Brücke nutzen", sagte Fachamtsleiterin Ulrike Karvink. Die Fundamente der Brücke könnten bestehen bleiben, aber die restliche Brücke sei so marode, dass sie erneuert werden müsse. Das werde die Stadt möglichst in Eigenleistung durch den Bauhof und mit Hilfe des THW erledigen, so Karvink. "Darüber freuen wir uns sehr."

Während der Arbeiten wird die Überquerung der Krückau nicht möglich sein. Anschließend soll der Küsterkamp vom Beginn des Fuß- und Radwegs an bis zur Aubrücke saniert werden. Auch der Parkplatz vor der Feuerwache solle bis Herbst ausgebessert und ein unbefestigtes Teilstück gepflastert werden, sagte Karvink.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen