Kinder- und Jugendforum im Jukids : Junge Barmstedter äußern Wünsche: Von C&A bis zum Mülleimer

Avatar_shz von 26. November 2018, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeisterin Heike Döpke (parteilos, links) ließ sich die Wünsche erklären.
Bürgermeisterin Heike Döpke (parteilos) ließ sich die Wünsche erklären.

Beim Kinder- und Jugendforum im Barmstedter Jukids sprechen die Teilnehmer mit der Bürgermeisterin und Politikern.

Barmstedt | Das Barmstedter Kinder- und Jugendforum war ein voller Erfolg. Im Jugendzentrum (Jukids) am Rosenweg mussten zusätzliche Tische und Stühle hinzugestellt werden, um den vielen Kindern Platz zu bieten. Bürgermeisterin Heike Döpke (parteilos) war völlig begeistert: „Dass so viele von euch gekommen sind, finde ich richtig toll. Das zeigt auch, dass ihr bes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen