Problem im Dorfzentrum : Hundedreck sorgt für Ärger in Brande-Hörnerkirchen

shz+ Logo
Pastor Palmer räumt regelmäßig den Hundedreck weg, der zwischen Edeka-Markt und Pastorat hinterlassen wird. Er bittet die Hundebesitzer, sich mit ensprechenden Beuteln zu bewaffnen – und diese auch einzusetzen.
Pastor Palmer räumt regelmäßig den Hundedreck weg, der zwischen Edeka-Markt und Pastorat hinterlassen wird. Er bittet die Hundebesitzer, sich mit ensprechenden Beuteln zu bewaffnen – und diese auch einzusetzen.

Im Dorfzentrum sind die Haufen unübersehbar, das Problem besteht schon länger. Doch jetzt spitzt sich die Situation zu.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
12. März 2019, 12:00 Uhr

Brande-Hörnerkirchen | Ein Hingucker ist er nicht gerade, der Seitenstreifen zwischen Edeka-Markt und Pastorat in Hörnerkirchens Dorfzentrum. Dafür riecht es etwas streng. Gleich ein halbes Dutzend Hundehaufen liegen...

ercHekrdönih-aBerrnn | Eni ucnHikger sti er tinch ,raedge edr rietSenieefsnt whnszice deatk-EarMk und tsarPato in rkceersnöinHrh fmr.truzDeon üfarD ithrce se swtae segnrt. ehcGli eni blhaes euzDtdn ehanudefunH eilegn fau edn eginewn rnM.eet sa„D tis crihilkw l“gei,k fndtie cinth rnu aosrtP lrUhic amPle,r rde end Sithec gimgelrßäe trfne,etn weil neeigi sbieeudtzrneH clioihfhtcfnes zu lfua d,sni hsic esd äcsfseGht irhre nlkenie ngbeiLeli e.manznuhne

hMre sGnioeu-Tar,s mreh nHfuae

„hctNi jrede tah ieen tTüe d“,ieab sftas lmPera ied Lgea in .rtoeW Seit ninegie agnTe dürwe shic eid tSotnuiai tzzeinps.u Kaum erdwe sda tWeter b,seers eürwd es dereiw hrgfiuäe auf ioar-GsuTs negeh. chuA üebrngeeg fau emd alreA rdnu mu ide hceKir tiehs se ukam esrbes sua. bDaei sit die Fcelhä eedzrit hgeeiticln nie hraerw camuseusn.gAh skrKeuos in Weßi udn Lila, eiwost ads guAe te.chri dceSha ies e,s dssa die Bralnüptcteh thcni ni rlael Rhue noesgnes rwneed ,enknö iwel amn imrem spfaenaus süse,m ihtcn in einne Hdahunuenef zu etnt,er sgta r,lmaPe rde edi Beeszirt edr ieieerrVbn ite,tbt dei älFche dnru um sda eotusatGhs tcihn lsa iHdewsneue uz s.ehcnbmrasiu

amThe zmu rnnülFsaihfgagn

aDs roemPlb ist ni nrerhiknecöHr hticn u.en nI örechsn lRgtemäiegßike irdw red cekredudHn muz snüfargaiFnhlng zum T.aemh Das wrame eWtert srtego unn afür,d dsas se zetjt gieine Wnchoe errhfü setoiw war. a„Bld hnstee eiwrde mevhterr Hoehnetizc ,na udn ad wäre se ochd ,ehacds wnne dei arePa erimm hnca utenn enckgu mn,üess um iorgndwne rreteun“,izetn mhnat aotPsr Prmlea uz ehrm htaümiscRenkh.c

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen