Hörnerfest: Auftakt für die Hitzeschlacht

dsc_0380

shz.de von
03. Juli 2015, 14:03 Uhr

Pünktlich um 12 Uhr startete gestern das diesjährige Hörnerfest in Brande-Hörnerkirchen mit einem furiosen Auftritt der schwedischen Gruppe „Black Magic Fools“. Mit einem abwechslungsreichen Mix aus Folk, Medieval, Metal und Hard Rock verstand es das sechsköpfige Ensemble, dessen Geigerin Ida Persson (Foto) die Fans mehrfach mit rasanten Soli begeistern konnte, sofort in Festivalstimmung zu versetzen. Der Auftakt zu der wohl heißesten Open-Air-Party in der Region war geglückt, und bis nach Mitternacht wurde trotz schwülheißer Witterung ordentlich gerockt – unter anderem mit den Bands „Nachtgeschrei“, „Trollfest“ und „Cultus ferox“. Heute geht’s schon um 11.30 Uhr los, allerdings haben Kurzentschlossene keine Chance mehr auf ein Ticket: ausverkauft!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen