zur Navigation springen

Bildergalerie : Heede: Großübung der Jugendwehr Rantzau

vom

Der letzte Dienst vor der Sommerpause war für die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Rantzau ein ganz besonderer. Auf dem Hof Tietjen in Heede nahmen sie am Mittwochabend an einer großen Übung teil. Unter anderem sollten sie zwei Menschen retten, die bei einer Verpuffung verletzt worden waren, und ein Feuer löschen.

1 von 14
Aus den Gemeinden Heede, Bilsen, Hemdingen und Langeln waren die Wehrführungen sowie viele Eltern gekommen, um das Geschehen zu verfolgen. (Foto: Pergande)
1 von 14