zur Navigation springen
Barmstedter Zeitung

22. Oktober 2017 | 10:50 Uhr

H & M und C & A: Eröffnung im Juni

vom

shz.de von
erstellt am 18.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Elmshorn | Nach wochenlanger Ungewissheit steht nun fest, wann das neue Geschäftshaus am Alten Markt in Elmshorn eröffnet: Am Donnerstag, 13. Juni, sollen sich die Türen des ehemaligen Hertie-Hauses öffnen. Das bestätigte Maria Koopmann, Projektleiterin des Investors, der Laren Development AG in Berlin, gestern auf Anfrage unserer Zeitung. "Die genaue Uhrzeit ist noch unklar. Hier sind wir noch in Gesprächen mit den Mietern", sagte Koopmann.

Eigentlich sollte das Gebäude längst fertig und für die Kunden zugänglich sein. Doch auf dem Bau gab es Zoff, die Arbeiten kamen im April vorzeitig zum Erliegen. Der Grund: Der Generalunternehmer musste Insolvenz anmelden und die Baustelle im April räumen - dadurch verzögerten sich die Bauarbeiten um einige Wochen.

Die Einzelhandelsflächen sind mittlerweile alle vermietet. Vergangene Woche wurden sie an H & M (2500 Quadratmeter), C & A (3000 Quadratmeter), Budnikowsky (700 Quadratmeter), Kik (600 Quadratmeter) und Deichmann (450 Quadratmeter) übergeben. Die neuen Mieter haben auch schon mit der Einrichtung ihrer Geschäftsräume begonnen. Platz ist hingegen noch bei den Büroflächen (etwa 700 Quadratmeter Fläche): "Hier sind wir noch in Verhandlungen", sagt Koopmann. Dadurch, dass die Räume mittlerweile fertig seien, könnten potenzielle Mieter nun einen besseren Eindruck bei einer Besichtigung gewinnen. Koopmann ist zuversichtlich, bald auch diese Flächen komplett vermietet zu haben.

Das neue Geschäftshaus trägt offiziell den Namen "Neuer Markt". Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass mit der Eröffnung ein neuer Magnet für die Innenstadt entsteht. Auch viele Einzelhändler rund um den Alten Markt erhoffen sich ein erhöhtes Aufkommen an Laufkundschaft, wenn das Haus am 13. Juni seine Tore öffnet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen