Arbeiten abgeschlossen : Glockenstuhl der Kirche in Brande-Hörnerkirchen ist bereits teilweise fertig

bunk_michael_20171127_75R_3304_klein.jpg von 16. Oktober 2020, 13:45 Uhr

shz+ Logo
Zimmermann Andreas Thomas arbeitet im Glockenstuhl.
Zimmermann Andreas Thomas arbeitet im Glockenstuhl.

Warum bei der Sanierung auf das historische Vorbild besonders geachtet wurde, erklärt Pastor Ulrich Palmer.

Brande-Hörnerkirchen | Der Glockenstuhl vor der Kirche zu Hörnerkirchen erstrahlt – vorerst – wieder im satten Mattgrün. Die Sanierung des Mittelteils der hölzernen Konstruktion, welche die beiden großen Glocken trägt, ist nach zwei Monaten erfolgreich abgeschlossen worden. Dies hat Pastor Ulrich Palmer mitgeteilt. Unliebsame Überraschungen unter der ersten Farbschicht Wie b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen