zur Navigation springen
Barmstedter Zeitung

25. November 2017 | 07:01 Uhr

Gesund durch flachen Bauch

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 02.Mai.2017 | 15:24 Uhr

„Gesund durch einen flachen Bauch“ ist das Motto der „Vier Wochen Bauch-weg-Aktion“, die am 8./9. Mai bei Mrs.Sporty in Elmshorn startet und Frauen dabei helfen möchte, ihren Bauchumfang zu reduzieren. Interessierte Frauen jeden Alters sind eingeladen, an dem vierwöchigen Programm teilzunehmen. Die Teilnehmerinnen erhalten ein intensives persönliches Training durch qualifizierte Trainer und lernen, mit welchen Trainingseinheiten und Ernährungstipps das Bauchfett reduziert und wie der Bauch langfristig gekräftigt und gestrafft werden kann. Die messbaren Erfolge werden am Ende der vier Wochen dokumentiert.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Bitte deshalb dringend vorab im Club anrufen und sich einen der begehrten Plätze reservieren unter der Telefonnummer (04121) 1032047.
„Ein erhöhter Bauchumfang gilt heute unter präventivmedizinischen Aspekten als wesentlicher Risikofaktor, denn das im inneren Bauchraum gespeicherte Fett (nicht zu verwechseln mit dem Fett des Unterhautgewebes) kann krankmachende Prozesse in Gang setzen, die auf Dauer zu Arteriosklerose oder Diabetes führen können“, weiß die Clubinhaberin Beate Krohn. Dem kann man mit Bewegung und Sport entgegen wirken, wie zum Beispiel mit einem ganzheitlichen Training zur Stärkung der Muskulatur. Der Aufbau der Bauchmuskulatur in Kombination mit einem adäquaten Ausdauertraining lässt nicht nur das ungesunde Bauchfett schmelzen, sondern bietet neben Gewichtsabnahme auch einen positiven Nebeneffekt: ein gesteigertes Wohlbefinden und mehr Selbstbewusstsein. „Wir haben zahlreiche Mitglieder, die mit Übergewicht zum Training kommen und nach wenigen Wochen bereits die ersten Erfolge erzielen“, sagt Clubinhaberin Beate Krohn. So wie Nicole Goldschmidt: Seit zwei Jahren ist sie Mitglied bei Mrs.Sporty und hat es nicht nur geschafft, dreimal pro Woche zum Training zu kommen, sondern sie hat auch erfolgreich ihre Ernährung umgestellt. Damit hat die 32-Jährige in dieser Zeit 21 Kilogramm Gewicht reduziert und trägt jetzt drei Kleidergrößen weniger.

Die Aktion startet am Montag, 8. Mai, um 18 Uhr und am Dienstag, 9. Mai, um 13 Uhr im Mrs.Sporty Club in Elmshorn.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen