Ortsentwicklung : Gemeinderat Bokholt-Hanredder kippt Empfehlung zur Sporthalle

Avatar_shz von 15. September 2020, 19:07 Uhr

shz+ Logo
Das Ortsentwicklungskonzept umfasst im Schwerpunkt den Bereich mit Grundschule und Kindergarten (links) sowie Komplex aus Feuerwehrhaus, Bürgerhaus und Sporthalle (rechts).

Das Ortsentwicklungskonzept umfasst im Schwerpunkt den Bereich mit Grundschule und Kindergarten (links) sowie Komplex aus Feuerwehrhaus, Bürgerhaus und Sporthalle (rechts).

Die Gemeinde hofft auf neue Förderprogramme. Eine Vollsanierung würde 1,5 Millionen Euro kosten.

Bokholt-Hanredder | Das Ortsentwicklungskonzept (OEZ) von Bokholt-Hanredder ist nun abgeschlossen und vom Gemeinderat beschlossen. Als Schlüsselmaßnahmen werden der Neubau des Bildungshauses, die Teilsanierung der Grundschule, die Sanierung der Sporthalle, Erweiterung oder Neubau der Feuerwache sowie die energetische Sanierung des Bürgerhauses genannt. Jahresabschluss täu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen