zur Navigation springen

Brande-Hörnerkirchen : Gäste lassen sich die Speeldeel schmecken

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

70 Theaterfreunde verfolgen den Auftritt in der "Tankstelle".

Brande-Hörnrkirchen | Zwei Mal im Jahr schaut die Elmshorner Speeldeel auf Einladung des Seniorenkreises Höki / Osterhorn in Brande-Hörnerkirchen vorbei. Am Sonnabend gastierte das Ensemble mit seinem aktuellen Stück „Een Mann mit Charakter“ in der Gaststätte „Zur Tankstelle“. Bevor sich der Theatervorhang hob, stand noch ein leckeres Rouladen-Mahl auf dem Programm. 42 Senioren ließen es sich schmecken. Gut 70 Theaterfreunde verfolgten anschließend die Aufführung der Speeldeel.

Die Regie lag erstmals in den Händen von Herbert Hübsch, und mit Uta Schöck durften die Zuschauer auch eine Speeldeel-Debütantin auf der Bühne bewundern. „Leider ist der Saal nicht so voll wie sonst“, bemerkte Heike Jensen, die gemeinsam mit ihrem Mann Johannes den Seniorenclub „managt“. Einen Grund lieferte die 68-Jährige gleich mit: „Parallel tritt im Westerhorner Lindenhof die Hohenfelder Speeldeel auf.“

Darum geht es in der turbulenten Komödie: Bäckermeister Heinrich Hintzpeter (Bruno Gradtke) ist ein Mann mit Charakter und deshalb hat er, als sein ehrloser Bruder nach Amerika ausgebüxt ist, dessen schwangere Braut Selma (Ingrid Wöbcke) geheiratet. Die Ehe wurde allerdings vor nunmehr sieben Jahren geschieden und es meldet sich nun der Bruder Fritz (Claus-Peter Jessen) aus Brooklyn an – er möchte seine Ehemalige wiedersehen. Heinrich Hintzpeter ist in größter Verwirrung, weil die Tochter Gisela (Susanne Lass) nun erfahren wird, wer ihr richtiger Vater ist. Und zu allem Übel will Tochter Gisela auch noch den Finanzbeamten Düwel (Matthias Boll) heiraten, wo doch Hintzpeter sie bereits dem Gesellen Kröpelin (Christian Hinsch) versprochen hat; und es ist nun mal für einen Mann mit Charakter unvorstellbar, ein einmal gegebenes Versprechen zu brechen.

Damit es nach den Erfahrungen vom Wochenende nicht zu weiteren Terminüberscheidungen kommt, wurde bereits der Auftritt der Elmshorner Speeldeel für Februar 2017 festgezurrt.

Am 12. November gastiert die Elmshorner Speeldeel übrigens das zweite Mal im Jahr 2016 auf Einladung des Seniorenkreises in der „Tankstelle“. Lacher sind wie immer garantiert.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert