Einsatz in Gross Offenseth-Aspern : Feuerwehren löschen Schwelbrand

shz+ Logo
Die beiden Wehren aus Barmstedt und Groß Offenseth-Aspern waren mit etwa 35 Kräften im Einsatz.

Die beiden Wehren aus Barmstedt und Groß Offenseth-Aspern waren mit etwa 35 Kräften im Einsatz.

Der schnelle Einsatz zweier Wehren und ein aufmerksamer Bewohner verhinderten ein größeres Feuer.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

cut.jpg von
11. September 2019, 11:46 Uhr

Gross Offenseth-Aspern | Der schnelle Einsatz von zwei Feuerwehren und eine Verkettung glücklicher Umstände haben am Mittwochmorgen in Groß Offenseth-Aspern ein größeres Feuer verhindert. Laut Polizei war der Schwelbrand um gegen...

orssG fnenp-stOrhAesef | rDe lnceslhe zainEst vno wezi erFehuerenw dun neie uttgeeVknr ihgülcckler tedänsmU ehanb ma gotmtowhnMrcie in ßroG shetfnrApnfsOee- eni ößgerers ureFe dhteerrnvi. atuL olPiezi wra red blnrSdwahec mu genge rkzu ovr 7 Urh in eemni pupecnSh an edr ßSetar mmTi orHn sreaughn.ocbe hscUear adrfü awr ncah rsteen sienetnknsrnE onv iPzoiel und wrheFeeur nie lucuzhKsrss an eeinr g.äeS

 

Um 6.59 Uhr wra laArm für edi gelleiiirFnw Fuenerrwehe sau roGß pshfesenrefA-Otn und tsetBmdar tassöeugl do,wren iew ßroG efefhOnsst rhrüfhrWee nörBj ordheckMi cebti.rethe irneE der roeweBnh eds suasHe eatht ukrz vzour laQum nteru dem ahcD sed scSpnuhpe te.mkebr Er eis scegielewiclkühr an smieed Tga ntihc iwe stnso rzu rebitA swe,nege so ide iie.lPzo cemhadN re edi Trü uzm pSpnheuc efögtnef ,tateh beha er lsochegi die iLteeelstl .raleaimrt Eni eoefnfs eFeur aheb se reab incht gnegebe, bnottnee Miohcdrek udn edi l.oPieiz

snEtdnanet awr dre ndrBa arnfefbo uhrdc den rsucsKhzsul na rinee ,äeSg ide ied noheirBwne eds saesHu üfr zHreeoibnatl ,utnzt eetehbrtci die Pizo.lie

hlenhcrchsiiWa ist nie lebKa s.curhdhgmecrot mZu lGküc tha sda inhct .rhntgdecudeüz

uhcA ieen ndWa dun die hat,loptSerlzerp fau erd dei Seäg tsadn, nesei ni ntaiMthfielcdes negozeg r,nwedo egtsa c.iedkhroM eDi ureFeewrh ahbe Teile dse ehpSnupsc gutesm,uäar ide inrvdkegldenaWu efefgntö nud sncedlhnißea ied inlkene mFnamle ö.gslthec

 

edsheißnnclA eblfteüten dei ztäartfsekEni dne ueSppnch ndu üebnüerrftp das Gubädee rpe mmlkeaiWäbrrade afu eereitw uteerG.stln

erD worBnehe eatht alut Peizlio eangu icirtgh aeedhlntg dun so rsthtcgl,eseile ssda eikn srrgeöße eeFru nteatd.ns mI uepShpnc näthet eraßu lozH huca hasnflcGase atelgrg,e rfouwa re die täesaEnzkftir hglcei zu Bgienn isneinhgewe haeb. rhaeGf aehb auhc deslbha netbaesdn, wlei ads na edn huepcnpS gnezeandenr sWnuaohh sau Holz se,i os dei liio.ezP

 

iVlee erd fbamBerpdäkner wenar degrea ufa edm eWg uzr ti,rbAe asl dei irlamAugern esi eicerhre.t gseItmsna rewna eatw 35 trsäikzftneaE imt sechs Feenrzuhga - aternudr huac edi itrleerheD sua adeBtstrm - orv Ot.r

Der Eiztnsa awr gneeg 083. Uhr en.ebedt

HLXTM ckBol | lcrihutotinlaoBm ürf tkriAel

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert