Alarm in der Straße Nappenhorn : Feuer durch Brennerarbeiten in Barmstedt

Während der Rohbauarbeiten ist ein Feuer entstanden.
Foto:

Während der Rohbauarbeiten hat sich ein Feuer entzündet.

Nach aktuellem Stand sind zwei Personen leicht verletzt worden. 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort.

von
31. Januar 2018, 15:25 Uhr

Barmstedt | Bei Brennerarbeiten auf der Dachterrasse eines Rohbaus in der Straße Nappenhorn in Barmstedt (Kreis Pinneberg) hat es am Mittwoch gebrannt. Laut Feuerwehr ging der Alarm um 11.48 Uhr ein. Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung aus dem Dach des Hauses. Als die Einsatzkräfte ankamen, hatten die Bauarbeiter das Feuer bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte den entsprechenden Bereich. Es befanden sich noch einige Glutnester in der Verkleidung des Hauses. Unter Atemschutz löschten die Kameraden diese.

Ein Atemschutzträger macht sich bereit für den Einsatz.
Foto: Christian Uthoff

Ein Atemschutzträger macht sich bereit für den Einsatz.

 

Nach aktuellem Stand sind zwei Menschen leicht verletzt. Insgesamt waren 20 Einsatzkräfte vor Ort. Außerdem mehrere Rettungswagen und die Polizei. Nach zwei Stunden war der Einsatz beendet.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert