zur Navigation springen

Barmstedt : Familienbildungsstätte stellt Umland-Programm vor

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Neu im Angebot für das Barmstedter Umland ist eine Veranstaltung in Klein Offenseth-Sparrieshoop.

shz.de von
erstellt am 06.Jan.2016 | 00:32 Uhr

Barmstedt | Neues Jahr, neues Programm: Die Familienbildungsstätte (FBS) Elmshorn hat für das erste Halbjahr 2016 wieder zahlreiche Kurse vom Schnuppernachmittag an der Nähmaschine bis zum Muffins-Backen zusammengestellt. Neu im Angebot für das Barmstedter Umland ist eine Veranstaltung in Klein Offenseth-Sparrieshoop. Dort sind Eltern und Kinder für Ende April zu einem Besuch in der Wildtierstation eingeladen. „Wir wollten das mal ausprobieren“, sagt Heidi Reimers von der FBS. „Wenn das Angebot angenommen wird, könnte es auch ausgebaut werden.“ Der Nachmittag in der Wildtierstation ist für Sonnabend, 23. April, geplant. Katharina Erdmann wird die Gäste über das Gelände führen und viel Wissenswertes vermitteln.

Mit der Resonanz der Besucher im abgelaufenen Jahr ist Reimers zufrieden: „Die Schnuppernachmittage an der Nähmaschine waren ein Hit, und auch die Englisch-Kurse für den Urlaub waren voll besetzt“, sagt sie. Schwierig seien nur die Eltern-Abende zur Erziehungsthemen. Der ein oder andere Kurs sei nicht zustande gekommen. „Da ist es auch immer schwierig, ein Feedback zu bekommen, warum es nicht geklappt hat“, so Reimers.

Im Barmstedter Umland bietet die FBS Elmshorn außer in Sparrieshoop noch Kurse in Brande-Hörnerkirchen, Bokholt-Hanredder und Kölln-Reisiek an. In Hörnerkirchen erstreckt sich das Angebot vom Offenen Elterntreff über den Mini-Club bis zur spielerischen Förderung von Grundschulkindern. In Bokholt können Kinder ab einem Alter von sechs Jahren im Februar Mini-Winterwelten im Schraubglas entstehen lassen. Im Juni steht Malen mit Nadel und Faden auf dem Programm, im Juli werden originelle Mini-Gärten für Balkon und Terrasse angelegt.

Das neue Programm der Familienbildungsstätte (FBS) Elmshorn liegt an vielen öffentlichen Orten und in Geschäften in Elmshorn, Barmstedt und Umgebung aus. Zudem sind sämtliche Informationen zu den Kursen auch im Internet veröffentlicht. Anmeldungen  für die Kurse sind ebenfalls dort oder unter der Telefonnummer 04121-491610 möglich. www.fbs-elmshorn.de

Etwa zwei Drittel der Umland-Kurse finden in Kölln-Reisiek statt. Dazu zählen bekannte Angebote wie „Zeit für mich und mein Nähprojekt“, Feldenkrais, eine Einführung in die Erste Hilfe für Kinder oder Englisch für den Urlaub. Neu ist der Kursus „Kaufst du noch oder nähst du schon?“. „Es ist als Einsteiger-Angebot gedacht“, so Reimers. Die Teilnehmer werden mit Dozentin Nicola Brennfleck im April und Juni Wohnaccessoires herstellen. „Zudem gibt es drei Eltern-Abende mit sehr schönen Themen“, so Reimers weiter. Unter anderem werde es dabei um den Umgang mit Gefühlen von Schul- und Kita-Kindern gehen. Dozentin Monika Lüthje wird sich hingegen mit dem Thema „Feng Shui im Kinderzimmer“ beschäftigen.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen