Halbjahresprogramm : Familienbildungsstätte mit neuen Kursen in Barmstedt

Hase und Eier gehören Ostern zusammen: Beim Workshop „Ei, Ei, Osterzeit“ können Kinder die dafür passende Deko basteln.
Foto:
Hase und Eier gehören Ostern zusammen: Beim Workshop „Ei, Ei, Osterzeit“ können Kinder die dafür passende Deko basteln.

Vom Basteln bis zum Info-Abend ist alles dabei.

shz.de von
20. Januar 2015, 13:00 Uhr

Barmstedt | Die Familienbildungsstätte (FBS) Elmshorn widmet sich in ihrem neuen Halbjahresprogramm für Barmstedt erstmals einer neuer „Zielgruppe“: dem pubertierenden Nachwuchs. „Wir sind gespannt, wie er angenommen wird“, sagt Koordinatorin Heidi Reimers über den Info-Abend am 19. März, der den aussagekräftigen Titel „Hilfe, mein Kind kommt in die Pubertät – Wenn erziehen nicht mehr geht“ trägt. Dozentin Cornelia Stöckel wird Eltern Tipps geben, was sie tun können, wenn ihre Kinder plötzlich die Schule schleifen lassen oder sich betrinken.

An einem weiteren Abend (Motto: „Spiele für viele Gelegenheiten“) können Eltern jüngerer Kinder am 5.  Februar erfahren,  welche Spiele ihrem Nachwuchs und deren Freunden Spaß machen. Am 7. Mai wird es dann bei „Entspannung mit Kindern“ darum gehen, mit welchen Mitteln Eltern ihre drei- bis zehnjährigen Töchter oder Söhne nach einem stressigen Tag beruhigen können.

Deutlich mehr Angebote als für Eltern gibt es auch in diesem Halbjahr wieder für die Kinder selbst. Sie können sich als Dektektive betätigen („Spürnasen aufgepasst, ab 20. Februar), Osterdeko („Ei, Ei, Osterzeit“ am 27. März) und Kalenderuhren basteln („Kalenderuhren für das Kinderzimmer“, 9. Mai) sowie internationale Spiele ausprobieren und dabei andere Kulturen kennenlernen („Eine Reise um die Welt“, 26. Juni).

Für Kinder, die gern draußen sind, bieten sich das „Grüne Ferienerlebnis im Wald“ vom 14. bis 16. April, der „Wunder-Wald für Klein und Groß“ am 6. Juni und das „Ferienvergnügen im Dschungel“ vom 25. bis 27. August an. Die Zeit der Ritter und Burgfräulein können Fünf- bis Siebenjährige am 24. April bei der „spannenden Reise ins Mittelalter“ erleben, und „Leben wie die Steinzeitmenschen“ können sie am 4. Juli. An Tüftler und Bastler richten sich die Workshops „Neue Flugobjekte selbstgebaut“ am 20. Juni und die Weiden-Flechtwerkstatt am 14. März.

Etwas reduziert wurde das Angebot im kreativen Bereich. Das „Kleine Kunstabenteuer“ am 20. März ist ein Mal- und Zeichenkursus für Kinder ab acht Jahren, „Zeichnen mit Kohle und Pastell“ am 21. März richtet sich an Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene. Kinder ab acht Jahren können – mit Begleitung – am 25. April bei der „Fotosafari durch Barmstedt“ kreativ werden.

Anmeldungen und nähere Informationen zu allen Kursen unter  der Rufnummer 04121-491610 oder per E-Mail: info@fbs-elmshorn.de

Drei regelmäßige Angebote der FBS laufen weiter: der Babytreff (donnerstags, 9 bis 10.15 Uhr) und der Mini-Club (donnerstags, 10.30 bis 11.45 Uhr, sowie montags, 9 bis 10.15 Uhr). Der Pekip-Kursus (montags von 15.45 bis 17.15 Uhr) startet, sobald genügend Anmeldungen vorliegen. Das gleiche gilt für die „Sonnenkäfer“, eine Spielgruppe für Zwei- bis Dreijährige (dienstags und mittwochs, jeweils 9 bis 11 Uhr).
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen