Barmstedt : Es gibt jetzt Zapfsäulen für E-Autos

meyer-elisabeth-20180920-8RU_3097.jpg von 31. März 2017, 16:25 Uhr

shz+ Logo
Fred Freyermuth und Heike Döpke nahmen die E-Ladesäulen (hier auf dem Hallenbad-Parkplatz) offiziell in Betrieb.
Fred Freyermuth und Heike Döpke nahmen die E-Ladesäulen (hier auf dem Hallenbad-Parkplatz) offiziell in Betrieb.

Neues Angebot: Die Stadtwerke nehmen drei Ladestationen in Betrieb. Jeweils zwei Fahrzeuge können gleichzeitig „auftanken“.

Barmstedt | Bürger aus Barmstedt und Umgebung, die ein Elektro-Auto fahren, haben jetzt die Möglichkeit, es in Barmstedt aufzuladen: Die Stadtwerke haben vor kurzem drei Stromtankstellen in Betrieb genommen. Sie wurden am Küsterkamp vor dem Aldi-Parkplatz, in der Seestraße 12 auf dem Parkplatz vor dem Hallenbad und am Weidkamp installiert. Laut Stadtwerke-Sprecher...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen