Dokumentarfilm : Ernst Otto Karl Grassmé aus Westerhorn: „Freistaat Mittelpunkt“ kommt ins Kino

bunk_michael_20171127_75R_3304_klein.jpg von 21. Oktober 2020, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Der Einsiedler  Ernst Otto Karl Grassmé, hier mit Hahn Rocko auf der Schulter, lebte lange Zeit im Amtsbezirk Hörnerkirchen. Er starb 1992.

Der Einsiedler  Ernst Otto Karl Grassmé, hier mit Hahn Rocko auf der Schulter, lebte lange Zeit im Amtsbezirk Hörnerkirchen. Er starb 1992.

Der Streifen über das Leben des Einsiedlers Ernst Otto Karl Grassmé aus Westerhorn wird ab November in verschiedenen Orten gezeigt.

Westerhorn | Die Premiere war im April vergangenen Jahres. Nun bringt Regisseur Kai Ehlers seinen Dokumentarfilm „Freistaat Mittelpunkt“ über den Westerhorner Einsiedler Ernst Otto Karl Grassmé verstärkt in die Kinos, unter anderem in Berlin, Bargteheide, oder Bremen. In Hamburg stellt Ehlers seinen Streifen über Einsiedler aus dem Norden des Kreises Pinneberg am S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen