Groß Offenseth-Aspern : Erneuter Unfall auf der Hauptstraße

Drei Pkw wurden in den Unfall am Montagmorgen verwickelt.

Drei Pkw wurden in den Unfall am Montagmorgen verwickelt.

Die Kreuzung gilt schon lange als Unfallsschwerpunkt.

shz.de von
06. Juni 2016, 10:32 Uhr

Groß Offenseth-Aspern | Schon wieder ist es auf der Kreuzung L113 / Hauptstraße / K18 zu einem schweren Unfall gekommen. Gegen 9.30 Uhr ist die Polizei alarmiert worden. Auch Rettungs- und Notarztwagen waren im Einsatz. Drei Pkw waren in den Unfall verwickelt. Ein Kleinwagen ist besonders schwer beschädigt worden. Mehrere Menschen wurden verletzt.

Der Grund für den Unfall an der Kreuzung, die als Unfallschwerpunkt gilt, ist derzeit noch unklar. Die Polizei regelt den Verkehr. Es kann zu Behinderungen kommen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert