Nach Brückenarbeiten in Barmstedt : Engpässe beseitigt – und das günstiger als geplant

shz+ Logo
Die Brücke über die Nappenhorner Au im Verlauf der Hellwieser Chaussee ist seit gestern wieder befahrbar. Die Gewichtsbeschränkung soll aufgehoben und durch ein Tempolimit ersetzt werden.
Die Brücke über die Nappenhorner Au im Verlauf der Hellwieser Chaussee ist seit gestern wieder befahrbar. Die Gewichtsbeschränkung soll aufgehoben und durch ein Tempolimit ersetzt werden.

Allerdings sind sowohl an der Hellwieser Chaussee als auch am Rantzauer See noch Restarbeiten zu erledigen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

meyer-elisabeth-20180920-8RU_3097.jpg von
19. November 2019, 13:00 Uhr

Barmstedt | Fußgänger, Radler und Autofahrer in Barmstedt können aufatmen: Die zwei Engpässe der jüngsten Zeit, die gesperrten Brücken über den Nappenhorner Bach an der Hellwieser Chaussee und über die Krückau am Str...

Bdrtatesm | regguäFnß, laerRd dnu heuoratrfA ni eBtrsdatm nkönne eaumatnf: iDe ezwi spgesäEn edr nnsetügj it,eZ edi tergserpne rcBekün reüb ned rapnpenrNhoe chBa an edr eilrelsewH Cesasueh nud ebrü eid kcuaürK ma aadSb,drnt disn titebgeis und edi eegW riewde basisper.ar eedBi kernBüc nseei wraz nhco hntic üedtlgngi lertglefgtesit, iew mtlHeu fcSrehä nlr(egauwt)V steregn ttberci.ehe eAb„r sei sind üfr dne hVkerre eegergif.bne“

:erWlnetiees gnWee Bkaeüeerbcirtnn ni drmea:tstB wselHelrei seusCeah rfü hoWnec gserprte

eiD ecküBr im ufalrVe der lseieewrHl se,hCsaeu die tsie Eedn okrbteO rpeetrsg w,ar liwe red scDuhlsra udn eid ahrhbnaF rtnueeer eurdn,w sit tsie Dseiantg dwerie bfhabarer – aetw ziwe onWhec ürrfhe sla ne.tgalp lsnldAgeri„ ist die baahhrFn conh hitnc tilnegüdg es,ethlerlg“t etasg äSerh.cf Es eis rnu ieen htircgsahcT tauhragbfec ne.dowr e„rD dbEglane wird mi emondeknm Frarhhüj chtag.me“

omepT 03 uaf edr ükcrBe

Die wenshukceätGcbghinsr red rBcüke uaf dire onTnn,e edi entgres ocnh euthldsaesgcri ,rwa ewrde nhco g,ueonfehba tueräelter fe.Sächr zstetrE edwre esi crdhu nei eimipm.oltT iBs rzu iüdlneeggtn tleinFuglegtrs erd rabhFnah mi rraFjhhü edrwe ufa dre Bekücr Temop 30 elt.neg Bsi ettiM Debremze neosll zudme nieanpekLlt nettalrisli rdw,nee küigtedn rfeäSch an. riuZzte nzretees anekB das rüerhfe ränee.ldG

 

Bie rde ücbuerAk eefhl eaebsflln hnco ads l,äreedGn segat .cfreShä asD„ nredew dei oenelKgl mov afhuoB ni dre tennsähc tiZe ngnbarne.“i Dsa B,kruaew ads stei ine rpaa eanTg iderwe eptariss dweern arfd, tis earb mit Bneak aerecbsg.hti „chI bin horf, asds amn ihre ieewrd ernugehm n“kn,a atesg iene enugj tedtreriBmnsa ma etsngDi,a ide grne imt mierh Hdnu iene Rnude um edn See ehdre. ieD Bücrek rwa tsie iMtet eoOtkbr rpe.tsegr

ebeiAtnr uectildh ügeingsrt sal tpanelg

eGut raiehtcnhNc ahcu rfü nde husatlHa rde :taStd Luat fähcreS enderw edi nebtieAr an enbdie rBcüken chdetilu nggtreüsi las gnpela.t rFü ied wslrHeelie Cehsause eesni 01000.6 Erou lnevrshagcat nseeewg, lkauelt„ nligee riw rbae urn eib 04.020 rE,uo nud ivle mreh wdir se holw cuah nithc e.“endwr Die rckeAbuü eewrd cavotuclhsshrii 20010. tsatt .30040 ouEr nseto.k zua„D monmek cnho die fo“etBlahsiu,geunn os Seäch,rf red end llenKgoe inee o„llet bet“rAi eibiegtsneh.c

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen