Gefährliche Wege in der Barmstedter Innenstadt : Eltern in Sorge: Diese Straßen werden als besonders gefährlich angesehen

meyer-elisabeth-20180920-8RU_3097.jpg von 22. November 2019, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Die Einmündung Küsterkamp/Am Markt  ist eng und schlecht einsehbar. Die Kita-Eltern aus der Chamäleon-Runde sehen darin ein hohes Unfallrisiko.
Die Einmündung Küsterkamp/Am Markt ist eng und schlecht einsehbar. Die Kita-Eltern aus der Chamäleon-Runde sehen darin ein hohes Unfallrisiko.

Die Eltern erstellen derzeit eine Liste der Brennpunkte.

Barmstedt | Barmstedter Eltern haben Angst, dass ihren Kindern im Stadtverkehr etwas zustößt. „Wir wünschen uns sichere Geh- und Radwege“, sagte Franziska Fuhlendorf als Vertreterin der Chamäleon-Runde – ein Zusammenschluss von Eltern der Barmstedter Kitas – während der Einwohnerfragestunde im jüngsten Jugend- und Sozialausschuss. Besonders riskant sei die Situati...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen