Ein Friseursalon nur für Männer

Neu in Elmshorn: Der Barber-Shop „Die NordMänner No. 1“, Inhaberin Sonja Schulz (rechts) mit Mitarbeiterin Nadine Ginolas,
Foto:
Neu in Elmshorn: Der Barber-Shop „Die NordMänner No. 1“, Inhaberin Sonja Schulz (rechts) mit Mitarbeiterin Nadine Ginolas,

shz.de von
02. Mai 2017, 15:23 Uhr

Im April eröffnete Sonja Schulz in der Holstenstraße 6a den Barber-Shop „Die NordMänner No. 1“, einen Friseursalon nur für Männer.

„Ich möchte einen Raum schaffen, in dem Männer unter sich sind und sich wohlfühlen. Sie sollen sich entspannen, während sie rasiert oder frisiert werden“, sagt Sonja Schulz.

Und dieser Anspruch ist ihr gelungen. Die Einrichtung dominiert mit dunkelbraunen Tönen, Leder und einer sehr maskulinen Atmosphäre.

Das Angebot reicht von klassischen Haarschnitten bis hin zur perfekten Bartpflege und Rasur. „Ein Bart braucht Pflege. Deshalb werden wir regelmäßig Themenabende veranstalten, die sich beispielsweise mit Pflegeprodukten und der richtigen Anwendung beschäftigen“, sagt die Salon-Chefin. Unterstützt wird Sonja Schulz von ihrer Mitarbeiterin Nadine Ginolas.

Mit der Eröffnung des Barbershops „Die NordMänner No. 1“ hat sich Sonja Schulz einen großen Traum erfüllt. 18 Jahre arbeitete sie in einem Herrensalon, absolvierte vor einigen Jahren die Meisterschule und entwickelte schon in dieser Zeit ihr Barbershop-Konzept.

Der Elmshorner Barber-Shop „Die NordMänner No. 1“ ist dienstags, mittwochs und freitags jeweils von 9 bis 18 Uhr, donnerstags von 10 bis 19 Uhr und sonnabends von 9 bis 13 geöffnet, Telefonnummer: (0  41  21) 2  76  80  88.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen