zur Navigation springen

"Headbangers Open Air" : Dreizehn Acts sind bereits gebucht

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Sensation für Metal-Fans: Die US-Band „Warlord“ ist Headliner beim 17. „Headbangers Open Air“-Festival in Brande-Hörnerkirchen.

shz.de von
erstellt am 23.Dez.2013 | 12:00 Uhr

Die Rock-Fans aus der Region können sich freuen. Nicht nur, weil Weihnachten vor der Tür steht, sondern auch weil es überaus gute Nachrichten im Hinblick auf den Festival-Sommer 2014 für sie gibt. Für das nächste „Headbangers Open Air“ (H.O.A.), das erneut in der Zeit vom 24. bis 26. Juli an der Schierenhöhe in Brande-Hörnerkirchen für dezibellastige Unterhaltung sorgen wird, steht ein Großteil des Line-Up bereits fest. Und da ist so manch ein Knaller dabei.

„Wir mussten zwar einige Zeit warten, aber jetzt haben wir den Headliner überhaupt fürs H. O. A. 2014 an Bord. Die Gruppe ,Warlord’ aus den USA wird ein Special ,Cannons-30th-Anniversary’-Set mit uns abfeiern. Wir sind extrem begeistert“, freut sich Thomas Tegelhütter, der die organisatorischen Fäden auch bei der 17. Ausgabe des beliebten Festivals zieht. Und in der Tat: „Warlord“, 1981 gegründet, gilt als eine der kultigsten und eigenständigsten Heavy-Metal-Bands überhaupt.

Ihr Power-Metal war und ist bei den Fans sogar so beliebt, dass die Gruppe ihre Popularität halten konnte, obwohl sie 18 Jahre lang – bis zu ihrem Werk „Rising Out of the Ashes“ (2002) – kein weiteres Album veröffentlichte. Ihre jüngste CD „The Holy Empire“ (2013) knüpft stilistisch an die kraftvolle Frühzeit der Band an und begeistert nicht nur eingefleischte Fans aus den alten Tagen der US-Rocker.

Ebenfalls bei der 2014er-Ausgabe des H. O. A. dabei sein wird die britische Kultband „Tygers Of Pan Tang“, die zu Beginn der 80er-Jahre die „New Wave of British Heavy Metal“ maßgeblich mit beeinflusst hat.

„Die Tygers waren 2010 schon mal bei uns zu Gast und lieferten damals einen beachtlichen Gig ab. Die Fans können sich erneut auf eine geballte Ladung britischer Power freuen“, so Tegelhütter. Doch damit nicht genug: Die Biling-Vorschau 2014 weist bisher weitere elf Top-Bands auf: Aus den USA kommen „Riot V“, „Coldsteel“, „Death Riders“ „Evil Invaders“, „Trauma“ und „Grand Magus“, aus England „Soldier“ und „Xentrix“, aus Polen „Turbo“ sowie „Paradox“ und „Wizard“ aus Deutschland. Mit weiteren internationalen Acts steht das H. O. A. -Organisationsteam derzeit in Verhandlungen. „Da wird noch so manch ein Knüller dabei sein“, verspricht Tegelhütter.

Der Kartenvorverkauf läuft auf vollen Touren. Tickets gibt es ab sofort für 48 Euro über www.headbangers-open-air.de, www.hellionrecords.de und www.metaltix.com im Internet sowie bei „Von Gestern“ in Elmshorn und „Remedy Records“ in Hamburg. Außerdem sind Karten bei allen Vorverkaufsstellen mit AD Ticket oder Ticketmaster erhältlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen