Unfall am Unfallschwerpunkt bei Langeln : Drei Verletzte und hoher Schaden nach Kollision

shz+ Logo
Beide Fahrzeuge musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.

Beide Fahrzeuge musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.

Sie gilt schon länger als Unfallschwerpunkt – und nun hat es dort wieder gekracht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

DSC_34151.jpg von
31. Mai 2019, 15:24 Uhr

Langeln/Kaltenkirchen | Drei Menschen sind am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Bundesstraße 4 (B4) zwischen Langeln und Kaltenkirchen verletzt worden. Die Stelle gilt als Unfallschwerpunkt (shz.de berichtete). Nun hat die ...

enh/lnatengcaLlnKeikr | eiDr hnenescM nisd am oteMnbdahtiwc ebi einem Ualfnl afu erd seedtrßBasun 4 (B)4 cnhewzis nglneaL ndu tkilKrcanhene reetlzvt .wnerdo eDi Sletel gtil sal Uatcpknwunelflsrh hz(s.de r.ebihtecet) nuN hta die zoPliei iewrete eDlsiat mzu llfUan b.nekgnbeneeatg

hNac srtnee nkertsninsEne der iltrreEtm atteh ine 32 Jhare rleat gHeburmra engge 5.210 Uhr iemb iebbgneA fua die 4B edi toKnlloer üreb nensie MBW re.eronlv rE ieetgr auf die neGbraanhhfeg udn tsiße drot ontarfl tmi ieemn -sBeeMeendrzc itoV na.suemzm eDr arehrF – ien 2e6rg-Jiärh usa nubdrge-lstHe,tUz edr in tughRcni dBa matersdBt uswtgreen rwa – noetkn sienne gnWea ncoh sbbe,rmnea nde maeßtnsmuZso reab ctnih hmre ehnivdn.rer rE nud eeins ebllaesnf 26 aJher tlae arfhEeu uenwrd bei der ioslolKin rewshc etlz.evtr rDe F-erBMaWhr vteterelz hsic lhitec. llAe itneBiegtel urwend ni eeaehenlegng sKaräkuehernn .ertgcbha

neWe:reseitl epmoT 50 fua red 4B sib iMa 2020

Dei ezliPoi ähcstzt ned cdSanhe na enbeid Faegrzhuen uaf taew 7.0000 .ourE eiD egrwlFiiiel erFeerwhu lLngena arw senbflale rlmeiraat ndewro nud tesbureä die g,nzuKreu uplAspeebcrzhhgeaf aehnnm eid wezi ntich emhr rhctehtügfain wkP .itm eiD hVrkere werdu üfr iene dneutS tlgeemte.ui

HXTLM olcBk | nitrlolauhimtBco üfr Ateklir

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert