zur Navigation springen

Drei Verletzte: Schwerer Unfall am Grauen Esel

vom

Elmshorn | Drei Verletzte, dreimal Totalschaden - und stundenlang Stau: Das ist die Bilanz des schweren Unfalls, der gestern Mittag die Wittenberger Straße lähmte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein 82-jähriger Elmshorner eine rote Ampel übersehen. Mehr noch: Er war offenbar zu schnell unterwegs.

Der Rentner kam aus Richtung Innenstadt, als er auf der Kreuzung Wittenberger Straße/Ramskamp einen BMW rammte. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte sein Auto in einen Peugeot, der aus dem Ramskamp abbog.

Der 82-Jährige und die Peugeot-Fahrerin kamen schwer verletzt ins Elmshorner Krankenhaus. Die BMW-Fahrerin wurde ins Klinikum Pinneberg gebracht, wenig später entlassen. Die Kreuzung war etwa eine Stunde gesperrt, der Stau reichte bis in die Innenstadt und auf die Autobahn.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Aug.2013 | 03:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen