Dieter Wenskat bleibt Vorsitzender

Der Vorstand des SoVD Sparrieshoop lädt 2018 wieder zum Grillfest und zu einer Frühlingsfeier ein.
Der Vorstand des SoVD Sparrieshoop lädt 2018 wieder zum Grillfest und zu einer Frühlingsfeier ein.

Klein Offenseth-Sparrieshoop: Führungsteam des Sozialverbands bestätigt

shz.de von
14. März 2018, 16:00 Uhr

Dieter Wenskat bleibt an der Spitze des SoVD-Ortsverbandes Klein Offenseth-Sparrieshoop. Während der Hauptversammlung des Sozialverbandes wurde er von den anwesenden Mitgliedern in seinem Amt bestätigt. Im Gemeindezentrum Diekendeel wurden auch die übrigen Vorstandsmitglieder wiedergewählt. Wenskat zur Seite stehen seine Stellvertreter Günter Dreier und Petra Gebhardt, Schatzmeisterin Anette Schreier, deren Stellvertreterin Irmgard Schmidt, Schriftführerin Anette Schreier sowie ein halbes Dutzend Beisitzer. Neu in der Runde ist lediglich Frauenvertreterin Anke Feind, die ihre Vorgängerin Traute Reinert ablöst.

Im Mittelpunkt der Versammlung standen der Bericht des Vorsitzenden und der Ausblick auf die Aktivitäten 2018. Wenskat forderte vor allem die jüngere Generation auf, sich aktiv an der Ortsverbandsarbeit zu beteiligen. „Wir brauchen junge Menschen, denn die brauchen auch schon immer mehr soziale Unterstützung. Bitte meldet euch zur Mitarbeit, es macht Freude, sich für die soziale Gerechtigkeit einzusetzen.“

Schon 2016 knackte der SoVD in Sparrieshoop die 200er Markte. Seither bleibt die Zahl der Mitglieder auf hohem Niveau konstant. Wohl auch, weil jeden dritten Mittwoch im Monat die SoVD-Damen zum Klönen und Spielen einladen. „Hierfür möchte ich mich bei unserer Ehrenvorsitzenden Ruth Klaffke besonders bedanken“, so Wenskat. „Aber was wären die Damen ohne unsere Frauenbeauftragte Traute Reinert, die ich für ihre Arbeit im Ortsverband hervor heben möchte.“ Sie nehme – genau wie der Vorsitzende – viele Geburtstagstermine wahr. Auch Krankenbesuche würden die beiden regelmäßig machen. Vier Versammlungen gab es 2017 im Gemeindezentrum. Hinzu kamen ein Graue-Erbsen-Essen und ein Grünkohl-Mahl. „Unsere größte Veranstaltung war das Grillen“, sagte Wenskat.

Den Jahresabschluss bildete die Weihnachtsfeier mit musikalischer Begleitung von Maria Laschnikowa und ihren Musikschülern. Auch für 2018 hat sich der SoVD-Ortsverband wieder einiges vorgenommen. Als nächstes steht am 23. Mai eine Vorstandssitzung auf dem Plan, gefolgt vom Frühlingsfest am 16. Juni und dem Grillfest am 4. August. Am 15. Dezember feiert der Sozialverband Sparrieshoop im Gemeindezentrum Diekendeel seinen Jahresabschluss.


zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen