Kosten von 100.000 Euro : Christus-Kirche in Hörnerkirchen: Glockenstuhl wird saniert

Avatar_shz von 03. September 2020, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Erfahrene Handwerker und eine gehörige Portion Muskelkraft sind notwendig, um die maroden Balken fachgerecht und möglichst langlebig austauschen zu können. 

Erfahrene Handwerker und eine gehörige Portion Muskelkraft sind notwendig, um die maroden Balken fachgerecht und möglichst langlebig austauschen zu können. 

Die Arbeiten vor der Kirche in Hörnerkirchen laufen. Moderfäule und Schwamm hatten die Konstruktion angegriffen.

Brande-Hörnerkirchen | Nach der Sanierung ist vor der Sanierung. Unter diesem Motto läuft derzeit die Instandsetzung des Glockenstuhls vor dem Gotteshaus in Hörnerkirchen. Nachdem die Christus-Kirchengemeinde gerade die Rückkehr der runderneuerten Kirchenorgel gefeiert hat, steht nun das nächste kostspielige Großprojekt an. Der hölzerne Glockenstuhl ist in die Jahre gekommen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen