zur Navigation springen
Barmstedter Zeitung

24. August 2017 | 07:21 Uhr

Bokel: Unbekannte stehlen Grill

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

DiebstahlTäter entwenden Grill neben der Dörpstuv / Gemeinde setzt Belohnung aus / Landjugend hatte viel Arbeit investiert

Der Grill ist weg. Geklaut. Bokels Bürgermeister Wolfgang Münster ist fassungslos: „Ich weiß wirklich nicht, was ich dazu sagen soll.“ Könne man das mehrmalige Absägen des Maibaums in der Gemeinde noch als Dummer-Jungen-Streich abtun, so habe dieser Diebstahl eine ganz andere Dimension. „Ich finde es einfach schade, dass so etwas passiert“, sagt Münster – und man spürt, dass er gern noch ganz andere Worte gewählt hätte.

Der Grill hinter der Dörpstuv war erst im Mai im Rahmen der 72-Stunden-Aktion von der Landjugend Hörnerkirchen gebaut und installiert worden. Stundenlange Arbeit hatten die Jugendlichen in den Grill Marke Eigenbau investiert, ehe er neben der neuen Schutzhütte an der Dörpstuv aufgestellt wurde. Für Hinweise auf den oder die Diebe hat die Gemeinde 500 Euro Belohnung ausgesetzt. „Außerdem haben wir Anzeige erstattet“, sagt Münster.

Die Tat müsse sich in der Nacht von Freitag auf Sonnabend ereignet haben, so der Bürgermeister. Er geht von mehreren Tätern aus, „da der große Grill ganz schön schwer ist“. Für den Abtransport hätten die Diebe zumindest ein Fahrzeug benötigt. „Das muss eine ganz schön große Aktion gewesen sein“, vermutet Münster.

Weil auf dem „platten Land“ die Netzwerke meist sehr gut funktionieren, waren auch die Landjugendmitglieder rasch über den Grillklau informiert. „Wir sind enttäuscht und sauer“, fasst Hökis Landjugend-Vorsitzender Mats Röpcke die Stimmungslage in einem Satz zusammen. Die Schrotthändler der Region bittet er, bei Material-Anlieferungen darauf zu achten, den geklauten Grill nicht anzunehmen.

Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer (0  41  27) 95  62 an die Polizei in Hörnerkirchen, unter (0  41  27) 12  13 an Wolfgang Münster oder unter der Mobilnummer (01  76) 34  94  90  32 an Mats Röpcke zu wenden.


Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen