Mit Tempo 100 über die Elmshorner Straße : Beverner wollen zu schnelle Autofahrer bremsen

Avatar_shz von 05. September 2019, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Hans-Peter Petersen und seine Frau Marita wünschen sich eine Lösung, die Autofahrer dazu bringt, auf der Elmshorner Straße nicht zu schnell zu fahren.
Hans-Peter Petersen und seine Frau Marita wünschen sich eine Lösung, die Autofahrer dazu bringt, auf der Elmshorner Straße nicht zu schnell zu fahren.

Messtafeln, wie sie bereits an der Hauptstraße hängen, könnten eine Lösung sein. Die Anwohner sollen sich an den Kosten beteiligen.

Bevern | Auf dem Land vergisst der Motorisierte gern mal, seinen Bleifuß vom Gas zu nehmen; es sind ja tags wie nachts kaum Menschen auf der Straße. Viele Dorfbewohner haben sich dran gewöhnt. Die Dorfkatzen in der Regel nicht und auch Hans-Peter Petersen und sei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen